Showtek | Start

Momma Cover
Momma
VÖ: 22. Februar 2019
Showtek, Earl St. Clair

Streamen und Downloaden

"Momma": Showtek mit ihrem Herzensprojekt

Wenn es um Mama geht, gelten andere Regeln. Deshalb veröffentlichen die Brüder von Showtek mit ihrer neuen Single “Momma” nicht nur eine Hommage an ihre Mutter  – und alle anderen Frauen auf dieser Welt — sondern gleichzeitig einen echten Ausreißer-Track. “Momma” ist nämlich anders als alles, was die Fans von den Dance-Künstlern kennen. Stattdessen beweisen Showtek, dass sie auch eine Blues-inspirierte Pop-Hymne inklusive dazugehörigem Western-Musikvideo kreieren können. “Die Popversion ist anders, als das, was wir normalerweise machen. Aber wir wollten den Leuten zeigen, dass wir auch Musik abseits von Dance-Musik machen können”, so Showtek.
Als Live-Version ist der Track “Listen To Your Momma” schon seit einer Weile ein Fan-Favorit – sogar ganz ohne Studioversion. Bevor nun der Release des Dance-Tracks bevorsteht, sollen erst einmal alle Augen auf die Pop-Version “Momma” (mit Gesang von Earl St. Clair) gerichtet werden, die mit einem großartigen, bedeutungsschweren Video daherkommt und ein echtes Herzensprojekt der Brüder ist. 
Das “Momma”-Musikvideo fängt mit dem Sündenfall an. Dieser löst die Unheilsgeschichte der Menschheit aus, unter der auch immer wieder Frauen zu kämpfen haben. So führt das Video durch den Abgasskandal, über Sexismus am Arbeitsplatz bis hin zum Wunder der Geburt. Denn auch das Video richtet den Fokus auf alle Frauen und Mütter da draußen. “Oft wird vergessen, was für einen wichtigen Platz Frauen und Mütter in unserer Gesellschaft einnehmen”, so Showtek. Mit dem Song will das Duo ein Zeichen setzen.
Mehr von Showtek