Silentó | News | Tanzen und Spaß haben: Mit Silentó am Set des "Watch Me (Whip / Nae Nae)" Videodrehs

Silento 2015
14.08.2015

Tanzen und Spaß haben: Mit Silentó am Set des “Watch Me (Whip / Nae Nae)” Videodrehs

Das Video zur Single “Watch Me (Whip / Nae Nae)” von Silentó kennt ihr mittlerweile bestimmt. Die ganze Welt tanzt diesen Sommer zu dem Song und der Choreographie des 17-Jährigen. “Drop The Nae”, “The Whip”, “Stanky Legg”, “Superman” und “Bop” sind einfach ansteckend. Hier im Making Of erfahrt ihr, wie das Musik-Video, das größtenteils in einer High School Sporthalle aufgenommen wurde, aber auch YouTube-Clips der verschiedenen Dance-Moves integriert, entstand.

Altersunabhängiger Spaß mit “Watch Me (Whip / Nae Nae)”

“Das Konzept war, Leute jeden Alters tanzen zu sehen. Und Spaß zu haben”, erklärt Silentó, der trotz seines jungen Alters beim Videodreh äußerst souverän wirkt. Besonders freute er sich, dass sogar eine 80-jährige Tänzerin mit am Start war. Wer nach diesem Making Of nicht mehr stillsitzen kann, sollte sich auch das “Watch Me (Whip / Nae Nae)” Tutorial ansehen und mitgrooven. Wir wünschen euch viel Spaß mit Nae Nae, Whip & Co.

Weitere Musik von Silentó

Mehr von Silentó