Snow Patrol | News | Gary Lightbody und R.E.M. Gitarrist veröffentlichen gemeinsames Album!

Snow Patrol 02
21.07.2010

Gary Lightbody und R.E.M. Gitarrist veröffentlichen gemeinsames Album!

Der Snow Patrol Sänger und R.E.M. Gitarrist Peter Buck haben sich zusammen getan und mit einer illustren Schar an Gastmusikern (u.a. Troy Stewart, Iain Archer, Richard Colburn oder Scott McCaughey) ein Album als TIRED PONY aufgenommen. Das gemeinsame Werk trägt den Titel “The Place We Ran From” und erscheint diesen Freitag (23. Juli 2010).

Tired Pony begann zunaechst als vage Idee Gary Lightbody’s, als er in kurzen Konzertpausen der letzten Snow Patrol Tour anfing Songs zu schreiben, obwohl das Projekt bis dahin nur in seiner Fantasie existierte. 
Gary’s urspruengliche Idee, eine simple Country-Platte zu machen, wurde schon zu Beginn der Aufnahmen zu etwas weit weniger einfachem ausgebaut und bekam nach und nach eine mysterioesere Note: “It’s inspired by my love of Wilco, Calexico, Lambchop, Palace, Smog, these bands that look at the darkness in America. I wanted to write a twisted love-letter to the States.
Mehr von Snow Patrol