Sons of Midnight | News | Single "The Fire" ab jetzt überall

Sons of Midnight
24.02.2012

Single “The Fire” ab jetzt überall

Ihre australische Heimatstadt Brisbane hat die fünfköpfige Band Sons Of Midnight in den vergangenen drei Jahren nur selten gesehen. Statt zu lange im eigenen Proberaum zu versauern, wurden sie von ihrem Verleger und Manager Hayden Bell (Savage Garden, The Veronicas) durch die Welt geschickt. In London und Stockholm, Los Angeles und New York schmiedeten sie mit einer Reihe versierter Produzenten an ihrem Material.

“The Fire”: Das Ergebnis einer Suche nach dem perfekten Song

Die Band war immer auf der Suche nach dem perfekten Song, um ihre internationale Karriere mit einem musikalischen Paukenschlag zu starten. Mit der 1. Single “The Fire” aus ihrem Debütalbum “Sons Of Midnight” ist die Band nun fündig geworden. Gefühle besingen sie hier wie Naturgewalten, die emotional schwelenden Strophen münden in einem explosiven Refrain und einem Feuerwerk sich aufbäumender Gitarrenwände. “The Fire” ist – nomen est omen – Zündstoff für die Hot Lists unserer Zeit. Und ein passenendes Video zum Song gibt es natürlich auch.

Sons of Midnight: Auch live ein Erlebnis

Inzwischen haben die Sons Of Midnight sich auch live einen Namen gemacht. Hierzulande überzeugten die australischen Newcomer als Support so unterschiedlicher Acts wie Simple Plan, Avril Lavigne und Gipsy & The Cat. Conrad Sewell, der energiegeladene Leadsänger, begeistert mit seiner dynamischen Stimme und enormen Shouter-Qualitäten. Zusammen mit seinen Bandkollegen, den Gitarristen Matt Copley und Peter Tep, Bassist Mitchell Lewis und Drummer Maui Manu zieht er das Publikum innerhalb kürzester Zeit in seinen Bann. Die aktuellen Tourdaten findet ihr hier.

Weitere Musik von Sons of Midnight

Mehr von Sons of Midnight