Soolking | Biografie

Soolking

Das französischsprachiger Rap ein Genre für sich und dazu überaus erfolgreich ist, wissen wir nicht erst seit MHD oder Kaaris ihr Unwesen treiben.Der Sound des in Frankreich lebenden algerischen Rappers Soolking ist allerdings ein besonderer und sticht heraus: Soolking vermischt Reggae, Soul und HipHop mit dem Musikstil Raï aus seiner Heimat Algerien und setzt dem Ganzen Trap-Beats auf. Bevor er sich auf Solopfade begab, war er Teil der noch immer aktiven algerischen HipHop-Combo Africa Jungle. 2018 bekam er schließlich einen Plattenvertrag bei Affranchis Music, dem Label des französisch-algerischen Rappers Sofiane, bei dem er noch im selben Jahr sein Debütalbum „Fruit du démon“ veröffentlichte (ein Presseupdate aus Frankreich findet Ihr im Anhang dieser Mail). Mit seinen Tracks „Guerilla“, „Dalida“ und vor allem mit „Zemër“ machte Soolking auch international auf sich aufmerksam. Diplo engagierte ihn für seine EP „Europa“ (2019); auch mit deutschen Künstlern wie Mert oder Veysel war Soolking bereits gemeinsam im Studio.