Soundtrack T2 Trainspotting | News | Der Soundtrack zu T2 Trainspotting mit The Clash, Queen, Underworld und vielen mehr

Soundtrack T2 Trainspotting
T2 Trainspotting
17.02.2017

Der Soundtrack zu T2 Trainspotting mit The Clash, Queen, Underworld und vielen mehr

Mit T2 Trainspotting steht dieses Jahr ein weiteres Highlight an: Seit dem 16. Februar 2017 ist die Fortsetzung des Kultfilms aus dem Jahr 1996 in den deutschen Kinos. Mit dabei: Eine packende Story, Ewan McGregor und ein großartiger Soundtrack. Dieser wartet mit jeder Menge Klassikern auf. Unter anderem dient Musik von Queen, Blondie und The Clash als Untermalung für den heiß erwarteten Film.

Underworld remixen sich selbst

Natürlich dürfen auch Underworld nicht fehlen: Der Track “Born Slippy”, der im ersten Trainspotting-Film zu hören ist, machte die britische Band weltberühmt. Auf dem T2-Soundtrack präsentieren sie mit “Slow Slippy” eine Neuauflage des alten Hits.

The Prodigy remixen Iggy Pop

Die legendäre Eröffnungsszene im ersten Teil von Trainspotting wurde von Iggy Pops “Lust For Life” musikalisch begleitet. Für den neuen Film haben sich The Prodigy den Track geschnappt und einen spannenden Remix produziert. Der Soundtrack ist ab jetzt überall erhältlich. Die komplette Tracklist gibt es hier zu sehen:
01. Iggy Pop – Lust for Life (The Prodigy Remix)
02. High Contrast – Shotgun Mouthwash
03. Wolf Alice – Silk
04. Young Fathers – Get Up
05. Frankie Goes to Hollywood – Relax
06. Underworld /Ewen Bremner – Eventually But (Spud’s Letter to Gail)
07. Young Fathers – Only God Knows
08. The Rubberbandits – Dad’s Best Friend
09. Blondie – Dreaming
10. Queen – Radio Ga Ga
11. Run D.M.C./Jason Nevis – It’s Like That
12. The Clash – (White Man) In Hammersmith Palais
13. Young Fathers – Rain or Shine
14. Fat White Family – Whitest Boy on the Beach
15. Underworld – Slow Slippy
Cover

T2 Trainspotting-Soundtrack

▶ bei Amazon
▶ bei iTunes

Weitere Musik von Soundtrack T2 Trainspotting

Mehr von Soundtrack T2 Trainspotting