Stax | Musik

Woman to Woman [Stax Remasters]
Woman to Woman [Stax Remasters]
VÖ: 13. September 2011
Stax

Produktinformation

Geboren in St. Louis, war Shirley Brown mit 14 vom Bluesmann Albert King entdeckt worden, der sie zu Stax brachte. 1974 sprach Brown auf “Woman To Woman” “am Telefon” ein Machtwort von Frau zu Frau: Finger weg von meinem Mann! “Can´t you see where I´m coming from?” Oh ja, das konnte die nicht unbeträchtliche Gruppe weiblicher Soulfans, die sich in jenem Jahr “Foxy Brown” mit Pam Grier im Kino ansah. Der Musikjourno Ron Wynn bezeichnete den Song als “wegweisendes konfrontatives Soul-Meisterwerk”. “Woman To Woman” kletterte auf #1 der US–R&B–Charts und #22 der Popcharts. Browns überhaupt erste Single verkaufte in acht Wochen eine Million Exemplare – ein letzter kommerzieller Coup von Stax, Monate danach machte das Unternehmen pleite. Davor hatte die Single aber noch ein gleichnamiges Album nach sich gezogen, anspruchsvoll produziert, mit Songs von Jean Knight (bekannt über “Mr Big Stuff”) oder Sir Mack Rice (Autor von “Respect Yourself” und “Mustang Sally”). “Woman To Woman” erschien auf Staxs Sublabel Truth.

Die remasterte Neuausgabe enthält fünf Bonustracks: Coverversionen Browns von Otis Redding, Aretha Franklin oder Stevie Wonder.
Veröffentlichung
2011-9-13
Format
CD
Label
Concord Records
Bestellnummer
00888072331778

Weitere Musik von Stax