Taylor Swift | News | Taylor Swift als International Female Solo Artist bei den BRIT Awards ausgezeichnet: Seht hier ihre "Blank Space" Performance

Taylor Swift 2017
26.02.2015

Taylor Swift als International Female Solo Artist bei den BRIT Awards ausgezeichnet: Seht hier ihre “Blank Space” Performance

Was für ein Abend für Taylor Swift: Bei den BRIT Awards am 25. Februar 2015 setzte sich die Sängerin in der Kategorie International Female Solo Artist gegen Beyoncé, Lana Del Rey, Sia und St. Vincent durch und durfte die begehrte Trophäe entgegen nehmen. Taylor Swift war sichtlich überrascht, als Ellie Goulding und Formel 1 Fahrer Lewis Hamilton ihren Sieg verkündeten und hielt eine kurze, aber süße Rede. Sie dankte unter anderem ihren britischen Freunden Ellie, Sam Smith - der übrigens zwei Awards mit nach Hause nehmen durfte – und Ed Sheeran

Seht euch jetzt Taylor Swifts Live-Performance bei den BRIT Awards 2015 an

Kaum zu glauben, aber für die 25-Jährige, die weltweit zu den erfolgreichsten Künstlerinnen zählt, war es die erste Auszeichnung mit einem BRIT Award. Dass sie sich den Sieg redlich verdient hatte, bewies Taylor Swift zuvor mit einer atemberaubenden Live-Performance ihres Hits “Blank Space”, mit dem sie die Preisverleihung eröffnet und die Gäste in der O2 Arena zum Tanzen gebracht hatte. Den spektakulären Auftritt, der im Konfetti-Regen endete, könnt ihr euch hier ansehen:

Weitere Musik von Taylor Swift

Mehr von Taylor Swift