The Struts | News | The Struts veröffentlichen drittes Studioalbum "Strange Days"

The Struts veröffentlichen drittes Studioalbum “Strange Days”

16.10.2020
 
Strange Days“ – Das dritte und bisher groovigste Werk der britischen Rockband The Struts entstand im Laufe eines verzauberten und wilden Ausbruchs von Kreativität im vergangenen Frühjahr. Nachdem die Band für COVID−19 getestet worden war, zogen Sänger Luke Spiller, Gitarrist Adam Slack, Bassist Jed Elliott und Schlagzeuger Gethin Davies alle in das Haus von Jon Levine in Los Angeles, einem Produzenten, der ausgiebig an ihrem gefeierten zweiten Album YOUNG & DANGEROUS arbeitete.
”Es hat so viel Spaß gemacht, auf diese Weise eine Platte zu machen, anstatt alles zwischen den Tourneen zu erledigen und mit mehreren Produzenten in mehreren Ländern zu arbeiten", sagt Spiller. "Wir haben alle nur darauf gebrannt, diese Aufregung so gut wie möglich einzufangen, und manchmal hatte man das Gefühl, die Songs fielen buchstäblich vom Himmel. 
Auf ihrer neuen Platte überraschen The Struts ihre Fans mit einer beeindruckenden Besetzung von Gastmusikern: Joe Elliott und Phil Collen von Def Leppard, Albert Hammond Jr. von The Strokes, Tom Morello und Robbie Williams. Das Ergebnis ist ein Power-Album, das die glamouröse Art des modernen Rocks von The Struts auf völlig neue und wild aufregende Höhen hebt.
 
 

Weitere Musik von The Struts