THIRTY SECONDS TO MARS | News | Thirty Seconds To Mars schießen neue Single "Up In The Air" ins All

Thirty Seconds To Mars Up In The Air 2013
01.03.2013

Thirty Seconds To Mars schießen neue Single “Up In The Air” ins All

Thirty Seconds To Mars greifen mit ihrer ersten Single aus dem bevorstehenden Album im wahrsten Sinne des Wortes nach den Sternen. An Bord der Trägerrakete der zweiten SpaceX Cargo Mission zur internationalen Raumstation wird sich neben rund 550 Kilogramm Frachtgut auch die erste Kopie von Up In The Air befinden.
Der Countdown für den Raketenstart ist bereits abgelaufen und der Song dürfte sich bereits einige Kilometer über dem Erdball befinden.
Thirty Seconds To Mars im Interview mit einem Astronauten
Das alles reicht Thirty Seconds To Mars bei Weitem nicht. Die Band wird das Mission Control Center in Houston besuchen, um Astronaut Tom Mashburn – der sich aktuell auf der internationalen Space Station befindet – Rede und Antwort zu stehen. Auch ihr werdet natürlich in den Genuss des Interviews kommen. Gesendet wird das Ganze am 18. März. Alle weiteren Infos findet ihr auf der offiziellen Website der Band.
Thirty Seconds To Mars wandeln auf will.i.ams Pfaden
Dabei ist “Up In The Air” nicht der erste Song, der eine Weltraumreise zurück gelegt hat. Bereits will.i.am feierte mit seinem Song “Reach For The Stars” eine Premiere der besondern Art und ließ ihn kurzerhand vom Mars auf die Erde senden. Übrigens: Weltweiter Release der Thirty Seconds To Mars Single ist der 19. März.

Weitere Musik von THIRTY SECONDS TO MARS

Mehr von THIRTY SECONDS TO MARS