TOCHTER | Start

Neu bei Universal Music: Herzlich Willkommen TOCHTER

Tochter_WebgrafikHD_2700x1800px
11.04.2019
Es ist der harte Kontrast der Hauptstadt, wo der Sommer zu endlosen Partys und Floßfahrten einlädt und der Winter so grau und trist die Gemüter verbittert, dass man vergeblich Augenkontakt sucht, der TOCHTER jeden Tag aufs Neue inspiriert. Das Berliner Duo hat vor kurzem bei Polydor Island unterschrieben und arbeitet bereits mit Hochdruck an der Debüt-EP, die im Sommer auf den Markt kommen wird. TOCHTER — das sind: Frontfrau ELISE, gebürtige Berlinerin aus dem Stadtteil Friedrichshain und mit einer Stimme bewaffnet, so warm, rau, laut und zart zugleich, dass man die Repeat-Taste der Soundanlage für immer mit Tesa festkleben will. Der Mann an ihrer Seite ist NIKLAS, eigentlich aus München, aber in Berlin verortet, der Musik und der Liebe wegen – wobei das eine und das andere einfach zusammengehören. NIKLAS spielt Schlagzeug, Gitarre und Klavier und schreibt gemeinsam mit ELISE alle Songs. Bei TOCHTER wird sowohl der Schatten, als auch der Regenbogen zu Musik. Die beiden nehmen uns mit auf eine Reise in alle Ecken und Winkel des Lebens, lassen uns spüren wie sich Angst und Wut anfühlen, feiern mit uns die beste Party der Welt und den Hangover danach.
Bevor im Sommer ihre Debüt-EP veröffentlicht wird, werden TOCHTER einige ausgewählte Live-Termine spielen. Im Gepäck haben sie die für manche unbequeme Wahrheit: Pop-Musik darf alles sein, nur nicht simpel, seicht und faul. Ganz im Gegenteil: TOCHTER wollen herausfordern, mitreißen, anregen und Haltung zeigen.

TOCHTER sind kein Lifestyle, keine künstliche Pose, kein Fast Food – TOCHTER sind greifbar und großartig, weil sie Musik leben mit jeder Faser, egal ob sie in einer verrauchten Eckkneipe oder auf großen Festivalbühnen spielen. TOCHTER machen 2019 zu ihrem Jahr.