Vanessa Mdee | Start

That's For Me_Cover
That’s For Me
VÖ: 18. Januar 2019
Vanessa Mdee, DISTRUCTION BOYZ, DJ Tira, Prince Bulo

Streamen und Downloaden

Africa To The World: Vanessa Mdee präsentiert ihren neuen Song “That’s for me”

Mit ihrem Track "That’s For Me" feiert Vanessa Mdee ihr Afroforce1-Debüt, welcher gemeinsam mit DJ Tira, Distruction Boyz und Prince Bulo entstand. Mit ihrem neuen Stück beweist sich die Künstlerin wieder einmal als echte Powerfrau.
Popstar, Fashion-Ikone, Schauspielerin und Philanthropin: Vanessa Hau Mdee zählt zu den absoluten Superstars in Afrika. Mit ihrer Musik, die sie selbst als Afro-Pop charakterisiert, begeistert sie ihre Fans und Kritiker. In Tansania geboren, wuchs die Schönheitskönigin in verschiedenen Städten der Welt auf – eine Erfahrung, die sie zu dem Menschen machte, der sie heute ist. R’n’B, Electropop, House, Reggae, Hiphop – das alles lässt sich in ihrer Musik finden. Zunächst als MTV-VJane und spätestens seit ihrer Hit-Single "Nobody But Me" mit der südafrikanischen Hip-Hop-Ikone “K.O.” erschütterte Mdee den afrikanischen Kontinent.
Ihre Musik bewegt: Vor allem für junge Mädchen werden die Songs ihres Debütalbums “Money Monday” zu inspirierenden Hymnen. Als Powerfrau, die genau weiß, was sie will, wird sie für viele Frauen zur Muse. Neben ihrer facettenreichen Musik, die ihr als Instrument dient sich philanthropisch zu engagieren, gründete Vanessa Mdee die “Udada Foundation” – eine Organisation, welche sich unter anderem für bessere Bildungsstandards in Tansania und Kenia einsetzt. Eins steht fest: Die leidenschaftliche Sängerin ist ein absolutes Multitalent – voller Energie und tiefbewegender Botschaften.

Kick-off für Afroforce1 Records

Im Juni 2016 nahm Afroforce Records, das von Universal Music International und Airforce1 neu gegründete Musiklabel, in Berlin die Arbeit auf und präsentierte seine ersten Signings: Fünf afrikanische Superstars und eine Newcomerin standen bei der sensationellen Kick-off-Party „New Beats of Africa“ live auf der Bühne — Nasty C, Nneka, Vanessa Mdee, Rude Boyz und Mafikizolo sowie die hoch talentierte Newcomerin K.Zia.

Vorhang auf für das erste Spotlight Afroforce1 Video, in dem sich die sympathische Künstlerin Vanessa Mdee vorstellt:
Schau dir jetzt "Afroforce1: Spotlight" von Vanessa Mdee an
Vanessa Mdee “That’s For Me”

 Bei Apple Music

 Bei iTunes

 Bei Amazon Music

 Bei Spotify

 bei Google Play

 Bei Deezer

Facebook News

Mehr von Vanessa Mdee