Amy Macdonald | News | Konzertbericht: Amy Macdonald spielte in Berlin

amy_macdonald_2012_4
13.11.2012

Konzertbericht: Amy Macdonald spielte in Berlin

Amy Macdonald kann sich für Stadionrock begeistern. Das stellte die 25-jährige schottische Singer-Songwriterin eindrucksvoll beim Konzert im Berliner Tempodrom unter Beweis. Wann immer sich die Möglichkeit ergab, wurde das Publikum zum Mitmachen aufgefordert, während Amy – unterstützt von einer fünfköpfigen Band – ihre Songs präsentierte. 

Dabei war das Konzert in typischer Stadionmanier vor allem eines: überraschend laut. Den Gig untermalte ein an eine Flutlichtanlage erinnerndes Bühnenbild, unter dem Amy in rund 80 Minuten alle ihre Songs von “4th Of July” bis hin zu “This Is The Life” sang. Den komplettem Konzertbericht könnt ihr auf der Seite der Morgenpost nachlesen.
 
Mehr von Amy Macdonald