Amy Macdonald | News | "Paul Weller ist hardcore"

Amy Macdonald 03
12.08.2010

“Paul Weller ist hardcore”

Vor Paul Weller haben Oasis echt Respekt und Amy MacDonald sogar regelrecht Angst. Ist es Pauls musisches Talent oder sein unfassbar gutes Aussehen, das die Kollegen verschreckt? Nichts von dem. Der Modfather trinkt schlichtweg alle unter den Tisch und findet deswegen selten Begleitung für einen Zug um die Häuser. Auf die Frage, ob Amy denn mit Kumpel Paul (in seinem Tonstudio nahm sie ihre letzte Platte auf) feiern gehe, wenn dieser im nächsten Monat den Mercury Prize gewinne, entgegnete die zarte Schottin laut The Sun: “Ich kann es nicht. Ich trinke einfach nicht so viel und er ist wirklich hardcore.”


Mehr von Amy Macdonald