Amy Winehouse | News | Amy freigesprochen

Amy_Winehouse
24.07.2009

Amy freigesprochen

Amy Winehouse Termin beim Westminster Magistrates Court am Freitag (24.07.) endete mit einem Freispruch. Der Soulsängerin wurde vorgeworfen, auf einem Wohltätigkeitsball im letzten Jahr einen weiblichen Fan attackiert zu haben, als dieser um ein Foto bat. Wie die Tänzerin, Sherene Flash aussagte, hatte ihr Amy ins Gesicht geschlagen und ihr dabei eine Verletzung über dem Auge zugefügt. Amy konnte allerdings nachweisen, dass sie Flash lediglich “aus Angst” geschubst hatte. Winos Anwalt Patrick Gibbs sagte den Richtern: “Die hier entstandenen Verletzung trifft wohl in erster Linie auf den Stolz von Miss Flash zu.”
Mehr von Amy Winehouse