Anouk | Musik | Sad Singalong Songs

Sad Singalong Songs: Anouk
Sad Singalong Songs
VÖ: 17. Mai 2013
Anouk
01
The Rules
03:58
02
Pretending As Always
03:50
03
Birds
03:23
04
The Good Life
03:32
05
Are You Lonely
03:29
06
Stardust
03:32
07
Only A Mother
03:55
08
Kill
04:15
09
I Don't Know Nothing
03:33
10
The Black Side Of My Mind
05:14

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Anouk Teeuwe ist 1997 mit ihrer Single “Nobody’s Wife” zum ersten Mal in der niederländischen Musikszene aufgetaucht. Die explosive Rockhymne, in der sie davon singt, unabhängig zu sein, hält sich wochenlang an der Spitze der Charts. Die Niederländer lassen sich massenweise von der Kraft, Klarheit und Ausdrucksstärke von Anouks Stimme mitreißen, mit der sie tiefe Emotionen transportiert. Ein Rockstar ist geboren.
Sechzehn Jahre später ist Anouk in den Niederlanden noch immer eine der beliebtesten Künstlerinnen. Mit sieben ihrer bislang elf Alben hat sie es an die Spitze der Charts geschafft. Im Laufe der Zeit arbeitete sie mit zahlreichen, international bekannten Musikern zusammen, zu denen Glen Ballard (amerikanischer Produzent von Michael Jackson, Alanis Morisette und Celine Dion), Reggie Perry (amerikanischer Produzent von Jay Z und John Legend) und Ryan Lesie (amerikanischer Produzent von Mary J. Blige) zählen.
Für ihr Album "Sad Singalong Songs" tat sie sich einmal mehr mit den schwedischen Musikproduzenten Martin Gjerstad und Torre Johansson zusammen. Sie waren auch für ihre Alben "For Bitter Or Worse" und "To Get Her Together" verantwortlich. Herausgekommen sind zehn neue ausdrucksstarke Songs, zu denen auch die erste Single "Birds" zählt. Mit diesem Song tritt Anouk außerdem für die Niederlande beim Eurovision Song Contest 2013 im schwedischen Malmö an. 
Veröffentlichung
2013-5-17
Format
CD
Label
Zeitgeist
Bestellnummer
00602537410569

Weitere Musik von Anouk

Mehr von Anouk