Ariana Grande | News | Benefiz-Konzert One Love Manchester: Ariana Grande holt Katy Perry, Justin Bieber, Take That und viele mehr auf die Bühne

Ariana Grande Benefiz
31.05.2017

Benefiz-Konzert One Love Manchester: Ariana Grande holt Katy Perry, Justin Bieber, Take That und viele mehr auf die Bühne

One Love Manchester: Ariana Grande spielt am 4. Juni 2017 ein Benefizkonzert in Manchester – und erhält dabei Unterstützung von zahlreichen internationalen Musikern. Nach ihrem Konzert am 22. Mai 2017 ereignete sich ein schwerer Anschlag. Wie die britische Polizei mitteilte, sprengte sich ein Mann nach dem letzten Song am Ausgang der Manchester Arena in die Luft. 23 Menschen starben, 59 wurden verletzt. Auf die weltweite Anteilnahme folgen nun konkrete Taten.

One Love Manchester: Alle Erlöse gehen an die Angehörigen der Opfer

Bei dem von Ariana Grande initiierten Konzert, welches den Namen One Love Manchester trägt, stehen neben der “Everyday”-Sängerin unter anderem Katy Perry, Niall Horan, Miley CyrusJustin Bieber, The Black Eyed Peas und Take That auf der Bühne. Gemeinsam setzen sie so ein klares Zeichen gegen den Terrorismus. Tickets für das Konzert sind ab dem 1. Juni 2017 erhältlich. Fans, die am 22. Mai 2017 beim Konzert gewesen sind, erhalten kostenlosen Zutritt. Der Erlös aus der Veranstaltung kommt dem We Love Manchester Emergency Fund zu Gute, welcher die Angehörigen der Opfer unterstützt.

“Wir werden den Hass nicht gewinnen lassen!”

Schon in der vergangenen Woche zeigte sich Ariana Grande nach der grausamen Tat sehr betroffen. Sie postete einen emotionalen Brief, in dem sie erklärt: “Mein Herz, mein Mitgefühl und mein tiefstes Beileid ist mit den Opfern des Anschlags von Manchester und ihren Angehörigen.” Weiter heißt es: “Wir werden den Hass nicht gewinnen lassen. Unsere Antwort auf die Gewalt muss darin bestehen, näher zusammenzurücken, einander zu helfen, mehr zu lieben, lauter zu singen und mitfühlender und großzügiger zu leben als bisher.” 

Weitere Musik von Ariana Grande

Mehr von Ariana Grande