Breaking Benjamin | News | So extrem klingt das neue Breaking Benjamin Album "Ember"

Breaking Benjamin 2017

So extrem klingt das neue Breaking Benjamin Album “Ember”

Es ist ihr sechster Longplayer: Breaking Benjamin präsentieren mit “Ember” eine Platte, die keinerlei Wünsche offen lässt. Bereits vor Veröffentlichung der Platte dürften die Tracks “Red Cold River”, “Psycho”, “ Blood”, “Save Yourself”, und “Feed The Wolf” den Fans viel Freude bereitet haben. Wie das Album als Gesamtwerk erklingt? Verdammt energiegeladen, äußerst laut und schön melodisch.
 

 

Auf “Ember” haben Breaking Benjamin die Extreme ausgelotet

Breaking Benjamin lag es am Herzen, das Verhältnis ihres brachialen und gleichwohl gefühlvollen Songwritings perfekt auszutarieren: “Auf ”Ember“ haben wir versucht, die Extreme stärker auszuloten. Die ruhigere Seite des Albums ist wirklich ruhig und die harte Seite wirklich hart. Wir haben uns dafür entschieden, jedem das zu geben, was er unbedingt haben will.”, so Sänger Ben Burnley. Übrigens: Breaking Benjamin haben “Ember” selbst produziert.
 

Breaking Benjamin Album “Ember”

Weitere Musik von Breaking Benjamin

Mehr von Breaking Benjamin