Capital Cities | News | Fünf neue Tracks: Mit der EP "Swimming Pool Summer" feiern Capital Cities den Sommer

Capital Cities 2016
10.07.2017

Fünf neue Tracks: Mit der EP “Swimming Pool Summer” feiern Capital Cities den Sommer

Seit ihrem Durchbruch mit der Single “Safe and Sound” aus ihrem 2013er-Debüt-Album “In A Tidal Wave Of Mystery” haben sich Capital Cities eine treue Fangemeinde aufgebaut. Die können sich nun besonders freuen: Das US-amerikanische Pop-Duo veröffentlicht am 7. Juli 2017 seine neue EPSwimming Pool Summer” inklusive des Songs “Girl Friday”. Rick Ross, der den Track featured, erzählt in den Lyrics die Geschichte eines Mannes, der sein Traummädchen auf kein Wochenenddate einladen kann, weil sie schlicht zu beschäftigt ist. 
Girl Friday feat. Rick Ross (Lyric Video) 

“Swimming Pool Summer”: Fünf Tracks für den Sommer 

Die fünf Songs auf der EP “Swimming Pool Summer” sind genau das Richtige für den Sommer: Der perfekte Soundtrack zum Chillen und Grillen am Pool. Der Titeltrack sei “eine fiktive Geschichte”, erzählt das Duo und ergänzt: “Wir schreiben sehr oft Songs über fiktive Charaktere und Situationen. Wir mögen es, unserer Fantasie freien Lauf zu lassen. Es geht um eine ausgefalle Party, auf der man einer Frau begegnet, die einem absolut den Atem raubt. Der Song spiegelt den Spirit der Sommerzeit in Los Angeles wieder – Pool-Partys feiern und surfen.” Hört sich nach einer Party an, bei der wir alle gern dabei wären. 

Capital Cities EP “Swimming Pool Summer”

▶ bei Google Play
▶ bei Amazon

Weitere Musik von Capital Cities

Mehr von Capital Cities