Cars | Biografie

Cars

Seit 2006 fährt die Pixar Animationsfilmreihe “Cars” abenteuerliche Rennen in den Kinos. Star ist Lightning McQueen, ein sprechendes NASCAR–Auto, das keinen Wettkampf scheut. Die Filme drehen sich aber nicht nur um actionreiche Autorennen. Mit ihrer Botschaft über Werte wie wahre Freundschaft und Familie bieten sie Kinospaß für Groß und Klein.
 Die Synchronsprecher verleihen dabei den bunten Autos ihren Witz und unterstreichen die rasanten Szenen perfekt. Daniel Brühl, Martina Hill, Rick Kavanian sowie Formel 1-Stars Niki Lauda und Sebastian Vettel sind nur einige der prominenten Stimmen der Cars-Reihe.
Im ersten Teil von “Cars” muss Lightning McQueen auf der legendären Route 66 nach Los Angeles finden, um dort das finale Rennen des legendären Piston Cups zu fahren. Auf dem Weg erwarten ihn zahlreiche Abenteuer. Er freundet sich mit Hook, einem Abschleppwagen an, und verliebt sich in den Porsche Sally, eine ehemalige Anwältin aus Los Angeles. Der einst hochmütige Lightning McQueen realisiert, dass man nicht immer der Erste sein muss, um ein wahrer Gewinner zu sein! 
Auch der Soundtrack zu “Cars” begeisterte weltweit. Bei den 49. Grammy®-Awards war er für “Best Compilation Soundtrack Album” sowie der darauf enthaltene Titel “Route 66″ von John Mayer als ”Best Solo Rock Vocal Performance“ nominiert. Der Song ”Our Town“ gewann sogar die Kategorie ”Best Song Written for a Motion Picture, Television or Other Visual Media“ und wurde für einen Oscar® als ”Best Original Song“ nominiert. Der Cars Soundtrack war außerdem der erste Pixar Soundtrack, der in den USA Goldstatus erreichte.
2011 folgte mit ”Cars 2″ die Fortsetzung der rasanten Animationsreihe. Lightning McQueen und sein Freund Hook reisen nach Europa und Japan, um am World Grand Prix teilzunehmen. Doch beben spannenden Rennen erwartet die Zuschauer ein regelrechtes Spionage-Abenteuer im Stil von “James Bond”.
Mit “Cars 3: Evolution” erscheint am 28. September 2017 der dritte Teil um Lightning McQueen und seine fahrenden Freunde. Im neuesten Cars-Film muss das kleine rote Auto realisieren, dass die neuen Rennwagen ihn langsam ins Aus drängen. Besonders der neue, topmoderne Rennwagen Jackson Storm macht Lightning McQueen zu schaffen. Doch McQueen denkt nicht an den Ruhestand. Noch einmal will er sein Kämpferherz beim Piston Cup unter Beweis stellen und zeigen, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört!
Der offizielle Soundtrack zum Film liefert mit einem Mix aus Country, Rock und Pop die perfekte musikalische Kulisse für die spannenden Rennen von McQueen. Zu den Highlights gehören der Eröffnungssong “Run that Race” des neunfachen Grammy®-Gewinners Dan Auerbach und “Ride” von Sängerin ZZ Ward und Blues-Rock-Musiker Gary Clark Jr.
Ein besonderer Bonus für alle deutschen Fans ist der Song “Auf Tour” von Deine Freunde, der coolsten Kinderband der Welt. Mit ihrem Rapsong heizen sie dem rasanten Animationsspaß ordentlich ein und machen Lightning McQueen für das Rennen seines Lebens Mut.
Mehr von Cars