Chick Corea | News | Latin Grammys für Chick Corea und Arturo Sandoval

Chick Corea

Latin Grammys für Chick Corea und Arturo Sandoval

Zwei Jazzmusiker konnten dieses Jahr wieder einmal bei der Verleihung der Latin Grammys punkten: Während der Trompeter Arturo Sandoval mit seinem Dizzy-Gillespie-Tribut “Dear Diz (Every Day I Think Of You)” (Concord Jazz) die Auszeichnung für das beste Latin-Jazz-Album einheimste, gewann Pianist Chick Corea mit seinem Bill-Evans-Tribut “Further Explorations” (Concord Jazz) den Preis für das beste Instrumentalalbum. Das beste MPB-Album gelang in den Augen der wahlberechtigten Jury dem Triumvirat Caetano Veloso, Gilberto Gil und Ivete Sangalo mit “Especial Ivete, Gil e Caetano” (Universal Music/Globo Marcas).

Weitere Musik von Chick Corea

Mehr von Chick Corea