Disney | News | Der Sound der Savanne: So klingt der neue "Der König der Löwen" Soundtrack

Der Sound der Savanne: So klingt der neue “Der König der Löwen” Soundtrack

Der König der Löwen Newsbild Kinostart
© 2019 Disney
19.07.2019
Taucht ein in die phantastische Welt von "Der König der Löwen" und streift Seite an Seite mit Simba durch die atemberaubenden afrikanischen Schauplätze. Jon Favreaus Neuinterpretation des Disney Klassikers könnt ihr ab sofort im Kino oder zuhause mit dem Original Soundtrack erleben.
Auch nach 25 Jahren gilt "Der König der Löwen" als Meisterwerk des Zeichentrickfilms. Der Film und Soundtrack werden bis heute von Fans auf der ganzen Welt geliebt. Elton John und Tim Rice gewannen für den Song “Can You Feel the Love Tonight” einen Oscar®, Hans Zimmer für die Filmmusik. Die Musik des Zeichentrick-Klassikers wurde außerdem mit vier Grammys und zwei Golden Globes ausgezeichnet.
 
Regisseur Jon Favreau war daher von Anfang an klar, dass es auch die Filmmusik der neuen Realverfilmung mit dem Original aufnehmen muss. “Wenn man diese Musik hört, werden schlagartig Gefühle wachgerufen. Selbst wer den Film oder das Musical gar nicht kennt, kann sich ihrer Wucht nicht entziehen. Kennt man aber den Film und ist mit dieser Musik großgeworden, sieht man sofort alles wieder vor sich: die Filmbilder und auch die Erinnerungen an die Zeit, als man ‘Der König der Löwen’ gesehen hat.”
Elton John, dessen Karriere durch "Der König der Löwen" in den 90ern neuen Schwung erhielt, sagt selber, sein musikalischer Ansatz sei für einen Animationsfilm damals neu gewesen: “Die Songs waren poppiger.” Zudem hat Komponist Lebo M die Hits "Can You Feel the Love Tonight" (“Kann es wirklich Liebe sein?”), "Circle of Life" (“Der ewige Kreis”) und "I Just Can’t Wait to Be King" (“Ich will jetzt gleich König sein”) mit afrikanischen Klängen angereichert. “So etwas hatte es bis dato noch nicht gegeben”, so Elton John weiter. “Es hat den gesamten Film moderner gemacht.”
Genau wie Anfang der 90er sind auch 2019 Hans Zimmer, Lebo M, Elton John und Texter Tim Rice wieder an dem Soundtrack beteiligt. Unterstützt wurden sie diesmal durch den Star-Produzenten Pharrell Williams, der bereits mit seinem Song "Happy" für einen Oscar® nominiert war und für den "Der König der Löwen" Soundtrack fünf Songs produzierte.
 

Neue Songs von Sir Elton John und Beyoncé

Für die Neuinterpretation wurden nicht nur die Evergreens wie "Circle of Life" und "Hakuna Matata" neu aufgenommen, sondern auch neue Songs eingespielt. Unter anderem "Never Too Late", der von Sir Elton John selbst komponiert und gesungen wurde und von einem afrikanischen Chor begleitet wird. Oscar®-Preisträger Tim Rice verfasste den Text des Liedes. Laut Elton John geht die Botschaft des Songs weit über den Abspann hinaus: “Es ist nie zu spät, etwas zu ändern. Zu dieser Erkenntnis kommt auch Simba. Es ist nie zu spät, deine Meinung zu ändern, dein Leben – und dich selbst. Ich weiß, wovon ich rede. Ich selbst hatte diese Erleuchtung 1990. Und genau darum geht es in diesem Song.”
Der Song "Spirit" wurde ebenfalls extra für den neuen Soundtrack geschrieben und wird von Beyoncé gesungen, die im Original auch Simbas Freundin Nala spricht. 
 

Die Filmmusik wurde mit Orchestern und Band wie ein Live-Konzert eingespielt

Für den Score des Disney Films “Der König der Löwen” war genau wie 1994 wieder Hans Zimmer verantwortlich. “Ich war selbst überrascht, dass die Musik, die ich damals geschrieben habe, immer noch so gut geht”, gibt der Komponist zu. “Vor 25 Jahren hatte ich wenig Ahnung, wie ein Trickfilm funktioniert – und trotzdem sind diese monumentalen, wuchtigen Melodien herausgekommen. In Jon Favreaus neuer fotorealistischen Version geben wir dem Score noch mehr Raum, sich zu entfalten. Wir lassen ihn quasi atmen.”
Hans Zimmer arbeitete erneut zusammen mit Lebo M, der in Südafrika Chöre aufnahm, Orchestrator Bruce Fowler, Dirigent Nick Glennie-Smith, Arrangeur Mark Mancina und verschiedenen Chorsängern. Dazu zählt auch Carmen Twillie, die im Zeichentrickfilm "Circle of Life" singt.
Für den neueren und modernen Klang der Musik holte sich der Oscar®-Preisträger neben dem Hollywood Studio Symphony Orchestra auch das Re-Collective Orchestra (von Matt Jones und Stephanie Matthews) und seine Band ins Studio. Der Score wurde dafür wie ein Live-Konzert eingespielt. “Und die Filmemacher saßen in der ersten Reihe!”, erzählt Zimmer. “Das war echte Konzert-Atmosphäre. Wir haben den ganzen Film wie eine Show durchgespielt, das hat für die richtige Energie gesorgt.”
In der deutschen Soundtrackversion werden alle Original-Songs vom neuen deutschen „Der König der Löwen“ Cast gesungen.
 
Die Tracklist vom Original Film-Soundtrack “Der König der Löwen”:
  1. Der ewige Kreis/Nants' Ingonyama (von Gladys Mwachiti & Lebo M.)
  2. Das Leben ist nicht fair (von Hans Zimmer)
  3. Rafikis Glühwürmchen (von Hans Zimmer)
  4. Ich will jetzt gleich König sein (von Davit Nikalayan & Anisa Celik & Axel Malzacher)
  5. Der Elefantenfriedhof (von Hans Zimmer)
  6. Seid bereit (2019) (von Torsten Michaelis)
  7. Herdenpanik (von Hans Zimmer)
  8. Scar besteigt den Thron(Hans Zimmer)
  9. Hakuna Matata (Marius Claren & Daniel Zillmann & Davit Nikalayan & Pat Lawson)
  10. Simba lebt! (Hans Zimmer)
  11. Der Löwe schläft heut nacht (Marius Claren & Daniel Zillmann)
  12. Kann es wirklich Liebe sein (Magdalena Turba & Pat Lawson & Marius Claren & Daniel Zillmann)
  13. Erinnerungen an Mufasa (Hans Zimmer)
  14. Spirit (Beyoncé)
  15. Schlacht um den Königsfelsen (Hans Zimmer)
  16. Erinnere dich (Hans Zimmer)
  17. Never Too Late (Elton John)
  18. He Lives in You (Lebo M.)
  19. Mbube (Lebo M.)