Evgeny Kissin | News | Emerson String Quartet und Evgeny Kissin kündigen gemeinsames Album an

Emerson String Quartet und Evgeny Kissin kündigen gemeinsames Album an

Emerson String Quartet & Evgeny Kissin
© Robert Torres
04.04.2019
Das Emerson String Quartet verließ für sein Album “The New York Concert” seine gewohnte Viererkonstellation und schloss sich mit Pianist Evgeny Kissin zusammen. 
Die Live-Aufnahme fand im April 2018 in der New Yorker Carnegie Hall statt und bildet den krönenden Abschluss einer gemeinsamen Tournee durch Europa und Nordamerika. Das Live-Album beinhaltet Kammermusikstücke von Mozart, Fauré, Dvořák und Schostakowitsch
Eugene Drucker, Philip Setzer, Lawrence Dutton und Paul Watkins vom Emerson String Quartet schwärmen von der Zusammenarbeit mit Kissin, bei der sie das Charakteristische Kissins, aber auch den eigenen Stil des Quartetts zu einer einzigartigen Synthese verbanden. 
"The New York Concert", das am 12. April erscheint, ist ab dem 5. April vorbestellbar. Einen ersten Eindruck bietet das Scherzo aus Dvořáks Quintett Nr. 2, das bei iTunes zum Download und bei Spotify sowie Apple Music im Stream bereit steht.

Weitere Musik von Evgeny Kissin