\n\n

 

","teaserText":"

Für sein im September veröffentlichtes Album “Songs I`ve  Always Loved” schlägt Frank Frank Chastenier aus allen Richtungen höchstes Lob entgegen: „Ohne Zweifel eine der Jazzproduktionen des Jahres” meint HIFI-STARS, „Exzellent” urteilt der STERN, die JAZZTHETIK \"wagt kaum zu atmen als die ersten Takte von 'Ne me quitte pas' aus dem Lautsprecher dringen\" und für die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG beweist Chastenier einfach nur „wahre Größe“. Lautes Lob für ein leises Album, auf dem Chastenier seine Lieblingssongs von Al Jarreau bis France Gall und Jacques Brel bis Franz Lehar Revue passieren lässt.

","teaserImage":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/243/243043/{ratio}/{width}/frank-chastenier-c-by-till-broenner.jpg","id":"SW1hZ2U6MjQzMDQz"},"images":[{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/243/243043/{ratio}/{width}/frank-chastenier-c-by-till-broenner.jpg","headline":"Frank Chastenier © by Till Brönner","id":"SW1hZ2U6MjQzMDQz"}],"artists":[{"idRaw":400564,"image":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/284/284878/{ratio}/{width}/frank-chastenier.jpg","headline":"Frank Chastenier","id":"SW1hZ2U6Mjg0ODc4"},"id":"QXJ0aXN0OjQwMDU2NA==","color":null,"urlAlias":"frank-chastenier","screenname":"Frank Chastenier"}],"date":"2010-11-05 10:24:00","__typename":"Article","idRaw":149338,"createdDate":"2010-11-05 10:34:33","modifiedDate":"2010-11-05 10:35:46","seoKeywords":null,"seoDescription":"Für sein im September veröffentlichtes Album “Songs I`ve  Always Loved” schlägt Frank Chastenier aus allen Richtungen höchstes Lob entgegen: „Ohne","copyright":"","links":[{"id":"TGluazoxMTA5MDQ=","headline":"zur Künstlerseite von Frank Chastenier auf JazzEcho.de","url":"http://www.jazzecho.de/frank-chastenier"}]},"_artist4n0cn":{"idRaw":400564,"id":"QXJ0aXN0OjQwMDU2NA==","_products4cM781":{"edges":[{"node":{"id":"UHJvZHVjdDoxNjQyOTE=","idRaw":164291,"versionTitle":null,"__typename":"Product","isBackstage":false,"headline":"Songs I've Always Loved","artists":[{"screenname":"Frank Chastenier","id":"QXJ0aXN0OjQwMDU2NA==","color":null,"urlAlias":"frank-chastenier","image":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/284/284878/{ratio}/{width}/frank-chastenier.jpg","headline":"Frank Chastenier","id":"SW1hZ2U6Mjg0ODc4"}}],"cover":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/235/235248/{ratio}/{width}/songs-ive-always-loved-chastenierfrank.jpg","id":"SW1hZ2U6MjM1MjQ4","headline":"Songs I've Always Loved: Chastenier,Frank"},"seoKeywords":"","seoDescription":"Ein Fest der leisen Töne. Eine Gedichtsammlung ohne Worte. Eine Liebeserklärung ans Klavier. Und die musikalische Autobiografie eines ungewöhnlichen, aber in","hasSoundfiles":true},"cursor":"MTY0MjkxKysrMjAxMC0wOS0xNw=="},{"node":{"id":"UHJvZHVjdDo5MDc3NA==","idRaw":90774,"versionTitle":null,"__typename":"Product","isBackstage":false,"headline":"For You","artists":[{"screenname":"Frank Chastenier","id":"QXJ0aXN0OjQwMDU2NA==","color":null,"urlAlias":"frank-chastenier","image":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/284/284878/{ratio}/{width}/frank-chastenier.jpg","headline":"Frank Chastenier","id":"SW1hZ2U6Mjg0ODc4"}}],"cover":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/123/123233/{ratio}/{width}/for-you-0602498149762.jpg","id":"SW1hZ2U6MTIzMjMz","headline":"For You 0602498149762"},"seoKeywords":null,"seoDescription":"","hasSoundfiles":true},"cursor":"OTA3NzQrKysyMDA0LTAzLTE1"}],"pageInfo":{"hasNextPage":false,"hasPreviousPage":false}},"_productsZBJev":{"edges":[{"node":{"id":"UHJvZHVjdDoxNjQyOTE=","idRaw":164291},"cursor":"MTY0MjkxKysrMjAxMC0wOS0xNw=="}],"pageInfo":{"hasNextPage":true,"hasPreviousPage":false}}}}}}]

Frank Chastenier | News | Frank Chastenier spielt seine Lieblingssongs live in Berlin

Frank Chastenier © by Till Brönner
05.11.2010

Frank Chastenier spielt seine Lieblingssongs live in Berlin

Für sein im September veröffentlichtes Album “Songs I`ve  Always Loved” schlägt Frank Chastenier aus allen Richtungen höchstes Lob entgegen: „Ohne Zweifel eine der Jazzproduktionen des Jahres” meint HIFI–STARS, „Exzellent” urteilt der STERN, die JAZZTHETIK “wagt kaum zu atmen als die ersten Takte von ‘Ne me quitte pas’ aus dem Lautsprecher dringen” und für die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG beweist Chastenier einfach nur „wahre Größe“. Lautes Lob für ein leises Album, auf dem Chastenier seine Lieblingssongs von Al Jarreau bis France Gall und Jacques Brel bis Franz Lehar Revue passieren lässt.
Berliner Jazzfans sind in der kommenden Woche klar im Vorteil, denn dort wird Frank Chastenier das Album erstmals live präsentieren, im Jazzclub A-trane und selbstverständlich in Originalbesetzung mit John Goldsby (bass) und Hans Dekker (drums). Im kommenden Jahr wird er dann mit dem Programm in weiteren deutschen Städten zu hören sein. Einen ersten Höreindruck vermittelt dieser Albumtrailer, in dem Chastenier auch persönlich zu Wort kommt.
 
 

Weitere Musik von Frank Chastenier