Grimm trifft Grimm | News | Neue Märchenlieder von Grimm trifft Grimm

Grimm trifft Grimm 1
11.10.2017

Neue Märchenlieder von Grimm trifft Grimm

“Es war einmal und ist nun wieder…”! Ab dem 13. Oktober 2017 werden auf dem neuen Album von Grimm trifft Grimm märchenhafte Erzählungen mit kraftvoller Musik vereint.

Pop-Ohrwürmer von den Grimm-Nachfahren

Die CD “Es war einmal … – Unsere Märchenlieder” eröffnet in elf Liedern einen einzigartigen Märchenkosmos. Der Titelsong “Die Geschichtensammler” führt die Hörer ins Erzähluniversum der Brüder Grimm. Die neuen Grimms ließen sich von verschiedenen Märchenmotiven inspirieren und entwickelten Songs mit einfühlsamen Texten, die auch außerhalb des Märchenkontexts harmonische Bilder von Freundschaft, Liebe, Mut und Familie entwerfen, wie beispielsweise “Schwester, Schwester – bleib bei mir” (Hänsel und Gretel), “Du bist das Lied” (Die Bremer Stadtmusikanten) und “Wahre Freundschaft” (Frau Holle).
Zudem überzeugen drei ganz neue Songs, darunter “Es war einmal” und “Märchenland”, mit ihren hittig-eingängigen Arrangements und Texten. Als Bonus entführen zwei Märchenlesungen mit Musik die Zuhörer in die fantastischen Welten von Dornröschen sowie dem tapferen Schneiderlein.

Grimm trifft Grimm – ein erfolgreiches Kreativpaar

Das Debütalbum “Die Geschichtensammler” von Grimm trifft Grimm entstand 2012 anlässlich des 200. Jubiläums des ersten Buches der Gebrüder Grimm. Das Duo Markus und Michael Grimm – beide tatsächlich mit den bekannten Märchensammlern verwandt – arbeitet seitdem mit seinem Team an musikalischen Projekten wie einem Liederzyklus zu “Der kleine Prinz” und tourt als “Grimm trifft Grimm” mit einer abendfüllenden Show über die Bühnen des Landes.
Grimm trifft Grimm” stellt mit diesem neuen Liederalbum nun abermals sein großes künstlerisches Potenzial unter Beweis. Im Zuge der CD–Veröffentlichung wird auch das erfolgreiche Live-Programm um neue Märchen und neue Songs erweitert. Die Tour wird ab 2018 unter dem Motto “Es war einmal und ist nun wieder” fortgeführt.

Weitere Musik von Grimm trifft Grimm