Gryffin | Start

You Were Loved
You Were Loved
VÖ: 01. April 2022
Gryffin, OneRepublic

Streamen und Downloaden

Nostalgie und gute Laune – Gryffin veröffentlicht “You Were Loved” ft. One Republic

Gryffin
Gryffin
01.04.2022
Gekonnt beweist Gryffin mit seiner neuen Single “You Were Loved“ ft. One Republic wieder einmal seine Fähigkeit, mit den unterschiedlichsten Künstlern zu harmonieren. 
Ursprünglich hatte der in LA ansässige Musiker nie vor, seine Kunst jenseits der Hauspartys seiner Freunde zu verbreiten. Glücklicherweise hat er es sich anders überlegt und bietet so seit 2016 Clubhits mit großen Kollaborationen. Die aktuelle Zusammenarbeit in “You Were Loved“ vereint Gryffins charakteristische Synth-Beats und Dance-Drops mit One Republic-Frontmann Ryan Tedders rauen Vocals. Das Ergebnis: eine Dance-Pop-Ballade, die einem nicht mehr aus dem Ohr geht. Der durchdringende Optimismus, die einst verlorene Liebe wiederzusehen, lässt “You Were Loved“ sowohl lyrisch als auch klanglich zu einem ekstatischen Sommerhit aufblühen.
Seht hier das Musikvideo zur Single an:
 
Gryffin feat. Lova "Piece Of Me"
Piece Of Me
VÖ: 08. September 2021
Digital
Gryffin

Streamen und Downloaden

The Best Is Yet To Come Cover
Best Is Yet To Come
VÖ: 02. Juni 2021
Gryffin

Streamen und Downloaden

Safe With Me
Safe With Me
VÖ: 19. November 2020
Gryffin

Streamen und Downloaden

Gryffin - Gravity
Gravity
VÖ: 24. Oktober 2019
Gryffin

Streamen und Downloaden

Hier bestellen

Gryffin veröffentlicht Debutalbum “Gravity”

Gryffin 2019 (2)
Gryffin 2019 (2)
24.10.2019
Zwei Jahre hat Gryffin an seinem Debutalbum “Gravity” gearbeitet. Auf Twitter schreibt der 32-jährige DJ und Produzent: “Seit ich das Gryffin-Projekt gestartet habe, wollte ich fröhliche und emotionale Dance-Musik kreieren, und dieses Album ist die Repräsentation dessen, was ich über die letzten zwei Jahre erarbeitet habe. Danke, dass ihr mich unterstützt und mich das machen lasst, was ich liebe”. 
 
Auf den 16 Tracks verzeichnet Gryffin mehrere Star-Kollaborationen unter anderem mit Pop-Sängerin Carly Rae Jepsen (“OMG”) oder dem “I Need A Dollar”-Interpreten Aloe Blacc (“Hurt People”). Weitere Feature-Guests sind Elley Duhé (“Tie Me Down”), Zohara (“Remember”, “Out Of My Mind”), Maia Wright (“Body Back”), Ivy Adara (“Bye Bye”), Katie Pearlman (“Nobody Compares To You”) und viele mehr. 

Höre dir hier das Debutalbum “Gravity” von Gryffin an!