Hannelore Elsner | Musik | Chéri

Chéri 0028945983327
Chéri
VÖ: 22. März 1999
Hannelore Elsner, Sidonie-Gabrielle Colette
CD 1
01
Léa! Schenk sie mir, deine Perlenkette!
19:45
02
Mein Bad, Rose!
20:21
03
Léa erinnerte sich an Chéri als Kind
07:47
04
Ein Juniabend, der Madame Peloux, Léa und Chéri im Gewächshaus von Neuilly zusammengeführt hatte
13:56
CD 2
01
Wenn Léa an den ersten Sommer in der Normandie zurüchdachte
20:54
02
Warum hat es mir denn deine Mutter gestern beim Abendessen nicht selbst gesagt?
12:14
03
In den folgenden Wochen wurden beide sehr ausgelassen
10:25
04
Madame Peloux mußte, bevor Léa hereinkomen war, viel und lange gesprochen haben
23:43
CD 3
01
Weißt du, mein geliebter Schatz, ich finde, daß du gar nicht gut aussiehst.
21:44
02
Was tust du da?
17:46
03
Er ging leichtfüßig, belebt von einem noch verborgenen Frühling
15:38
04
Er verlebte schändliche Tage
10:22
CD 4
01
Eines Nachts sah die Copine
13:37
02
Léa warf die Photographien, die sie aus dem Koffer gezogen hatte, weit von sich
13:36
04
Zwei Tage vegingen nach Charlotte Peloux' Besuch
11:55
03
Ein lackierter Phaeton sauste am Gartentor vorüber
27:50
CD 5
01
Als sie gerade, über das aufgeschlagene große Bett gebeut... ertönte die kräftige Hofglocke.
29:03
02
Er lag schon eine ganze Weile wach
36:51

Kaufen

Produktinformation

Colette zählt zu den großen Autoren des angehenden 20. Jahrhunderts, in Frankreich dauert ihr Ruhm noch heute an. Sie schrieb immer über die Liebe, aber als Enfant Terrible über gleichgeschlechtliche Liebe oder Beziehungen, die einen großen Altersunterschied überwinden. So auch in Chéri: Eine 50jährige Frau liebt leidenschaftlich einen Mann, der nur halb so alt ist wie sie. Eine Verbindung deren Ende voraussehbar ist. Colette selbst war in ihrer letzten Ehe glücklich mit einem jüngeren Mann verheiratet.
Veröffentlichung
1999-3-22
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028945983325

Weitere Musik von Hannelore Elsner