Jerry Lee Lewis | News | Jazzecho Podcast Episode 6: Mean Old Men

Jerry Lee Lewis © Olaf Heine
24.02.2011

Jazzecho Podcast Episode 6: Mean Old Men

Was ist das für ein Mann, der da aufspringt, den Klavierstuhl nach hinten kickt und mit irrwitziger Energie auf das Instrument eindrischt? Es ist ein Revoluzzer, Jerry Lee Lewis, der Tastenlöwe des Rock ‘n’ Rolls, der schon am Beginn einer Ära neue Wege wies. Da ist es nur konsequent, den Altmeister an den Start der Episode 6 des jazzecho-Videopodcasts zu setzen. Schließlich hat er mit „Mean Old Man“ ein hoch gelobtes Album veröffentlicht, das ihn mit vielen Gästen als Ahnherr der Bewegung feiert.

Ebenfalls Legenden sind die anderen beiden Gentlemen der Episode 6. Armin Mueller-Stahl etwa ist einer der eindrucksvollsten deutschen Schauspieler der vergangenen Jahrzehnte und philosophiert vor der Kamera über die Kunst des Abschieds. Gregg „Allman Brother“ Allman schließlich hat den Blues, cruist mit seinem Feuerstuhl durchs Bild und erzählt, wie das so ist mit Starproduzent T Bone Burnett. Das alles und noch einen kurzer Eindruck von Soul-Rock-Queen Imelda May gibt’s diesmal zu sehen. [Hier] entlang!

Weitere Musik von Jerry Lee Lewis

Mehr von Jerry Lee Lewis