Julian le Play | Video | Zugvögel

Zugvögel
Zum Video
Zugvögel
Julian le Play
365 Aufrufe

Videoinformation

Sein drittes AlbumZugvögel” hat der österreichische Musiker Julian le Play dem Reisen gewidmet. Im Titeltrack beschreibt er den “Nordwind” – so nennt der Wiener das Gefühl, das ihn unangekündigt immer wieder vor die Tür treibt. Im offiziellen Musik-Video, das ihr hier im Player sehen könnt, versammelt Julian gemeinsam mit Regisseur Mario Feil zahlreiche rastlose Seelen, die genauso wie er von Fernweh und Sehnsucht gepackt wurden. Sie alle werfen ihren Seelenballast ab und fangen neu an; steigen aus, aus dem Hamsterrad.
Gemeinsam treffen sie sich auf der Rückbank eines alten Ranger Pick-Ups auf dem Freeway Richtung Ungewiss – immer “hinter der Sonne her”, wie Julian singt. Starke Bilder wie diese einzufangen, ist die große Stärke des Mannes mit der markanten Stimme. Er entwirft sie so, dass sie jeden einladen, selbst Teil der Reise zu werden. Überzeugt euch selbst – gern übrigens auch mit dem “Zugvögel (Live-Session)”-Video, das auch Teil der Deluxe-Version des Julian le Play-Albums “Zugvögel” ist. 

Weitere Videos von Julian le Play