Justin Bieber | News | Justin Bieber besucht die Taifun-Opfer auf den Philippinen

justin bieber 2013
13.12.2013

Justin Bieber besucht die Taifun-Opfer auf den Philippinen

Justin Bieber hat nicht nur ein großes Talent, sondern auch ein genauso großes Herz. Der Taifun Haiyan, der Anfang November auf die Philippinen traf, hinterließ nur Verwüstung. Nachdem Justin Bieber davon erfuhr, startete er erst die Spendenaktion “Give Back Philippines”, mit der er bislang knapp 500.000 Euro sammelte. Doch damit nicht genug.

Justin Bieber besucht die Taifun-Opfer auf den Philippinen

Justin ließ es sich nicht nehmen persönlich auf die Philippinen zu fliegen, um den Betroffenen unter die Arme zu greifen. Er unterstütze vor allem die Kinder, die eine schwere Zeit durchmachen. Justin sang mit ihnen mehrere Weihnachtslieder, wie “Stille Nacht, heilige Nacht”, “Mistletoe” aber auch seine eigenen Songs wie “Baby”. Daumen hoch für Justin, der viel Herz beweist.

Weitere Musik von Justin Bieber

Mehr von Justin Bieber