Justin Bieber | News | Justin Bieber stellt neuen Rekord auf – und überholt sogar die Beatles

Justin Bieber 2015
06.01.2016

Justin Bieber stellt neuen Rekord auf – und überholt sogar die Beatles

17 Songs konnte Justin Bieber im November 2015 zeitgleich in den Billboard Hot 100 Charts platzieren und stellte damit einen neuen Rekord auf. Dieser lag zuvor bei 14 Songs und wurde von den Beatles innegehalten. Im März 2015 hatte Drake mit der legendären Band gleichgezogen. Wie das Wirtschaftsmagazin Forbes bereits im November berichtete und nun im Jahresrückblick auf Twitter nochmals mitteilte, knackte Justin den Rekord mit 16 Songs aus seinem vierten Studio-AlbumPurpose”, wie den Singles “Sorry” oder “What Do You Mean?”, und der Jack Ü-Kollaboration “Where Are Ü Now”.
In November, Justin Bieber charted 17 songs at the same time https://t.co/URNeBLllFD pic.twitter.com/Drk3kWBpPi
— Forbes (@Forbes) 6. Januar 2016

>>> Justin Bieber Album “Purpose” CD Deluxe-Edition bei Amazon oder Saturn

Weitere Musik von Justin Bieber

Mehr von Justin Bieber