Justin Bieber | News | Warum Justin Bieber dieses Jahr den Grammy für das beste Album verdient hat

Justin Bieber 2015 NEU
04.01.2017

Warum Justin Bieber dieses Jahr den Grammy für das beste Album verdient hat

Was für ein Jahr für Justin Bieber! Der Kanadier veröffentlichte Ende 2015 sein AlbumPurpose” und begeisterte damit ausnahmslos alle. Mit der Platte, auf der sich Hits wie “Love Yourself” und “Sorry” befinden, ist Justin erwachsen geworden. “Eine Zeit lang hatte ich mein Ziel aus den Augen verloren, aber mit dem Album fühlt es sich so an, als hätte ich meine Bestimmung gefunden”, erklärt er selbst. Kein Wunder also, dass der talentierte Sänger in diesem Jahr für vier Grammys nominiert ist: In den Kategorien Album des Jahres, Song des Jahres, Bestes Pop-Album und Beste Pop Solo-Performance könnte er die begehrte Trophäe abstauben.

Weltweit riesige Erfolge

Verdient hätte Justin Bieber es allemal: Der gerade mal 22-Jährige hat bereits über zehn Millionen Alben weltweit verkauft, konnte in über 100 Ländern Platz Eins der Charts erreichen und verzeichnet elf Milliarden Streaming-Aufrufe. “Dieses Jahr war definitiv eines der besten meines Lebens, ich konnte die Musik machen, die ich machen wollte, kreativ sein”, verrät der Künstler über seine aktuelle Arbeit. Seht euch im Video an, wie Justin zu einem der erfolgreichsten Musiker unserer Zeit wurde.

Justin Bieber Album “Purpose”

 bei iTunes
 bei Amazon
 bei Saturn
 bei MediaMarkt
 bei Spotify

Weitere Musik von Justin Bieber

Mehr von Justin Bieber