Kid Cudi | News | Kid Cudi überschreitet mit neuem Album "Speedin' Bullet 2 Heaven" Genre-Grenzen

Kid Cudi 2010 02
04.12.2015

Kid Cudi überschreitet mit neuem Album “Speedin’ Bullet 2 Heaven” Genre-Grenzen

Kid Cudi überschreitet mit seinem am 4. Dezember 2015 veröffentlichten AlbumSpeedin‘ Bullet 2 Heaven” wieder einmal Genre-Grenzen und zeigt sich experimentierfreudig. Sage und schreibe 26 Tracks befinden sich auf der Platte, bei der es sich um Cudis bislang persönlichstes Werk handelt. Selbst geschrieben, produziert und eingespielt, kommt der 31-Jährige zum ersten Mal ganz ohne Feature-Gäste aus.

“Speedin’ Bullet 2 Heaven”: Hip Hop trifft auf Grunge

Schon in der Vergangenheit wurde Kid Cudi für seinen scheuklappenfreien Ansatz mit Literaten wie Ralph Ellison oder Jazz-Legenden wie Sun Ra verglichen. Auf “Speedin‘ Bullet 2 Heaven” setzt er diese Arbeitsweise fort, lässt Hip Hop auf Grunge treffen und Elemente aus Rock, Grunge und Psychedelic einfließen. Das Motto habe geheißen: “Purer Groove”. Das wurde zum einen durch die Live-Instrumentierungen umgesetzt, die Kid Cudi im Studio selbst einspielte. Zum anderen finden sich diverse Demo-Versionen und Session-Outtakes zwischen den 26 Tracks.
Zuletzt hatte der Grammy-Gewinner im Februar 2014 das Album “Satellite Flight: The Journey To Mother Moon” veröffentlicht und damit Patz eins der US-iTunes-Charts erobert. “Speedin’ Bullet 2 Heaven” kann ab sofort als Download bestellt oder bei Spotify gestreamt werden.
>>> Kid Cudi Album “Speedin‘ Bullet 2 Heavern” Download bei iTunes oder Amazon
>>> Kid Cudi Album “Speedin’ Bullet 2 Heavern” Stream bei Spotify
Mehr von Kid Cudi