Lady Gaga | News | Lady Gaga: Als Videokunst im Pariser Louvre

Lady Gaga 2013
24.01.2014

Lady Gaga: Als Videokunst im Pariser Louvre

Fakt ist: Lady Gaga ist ein wanderndes Kunstobjekt. Sie ist “ARTPOP”. Mama Monster inspiriert Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. So auch den US-amerikanischen Künstler Robert Wilson. Für seine Videokunst im Pariser Louvre nutze Wilson seine Muse Gaga als Motiv. Gemeinsam stellten sie berühmte Gemälde, wie Jean Ingres’ “Mademoiselle Caroline Rivière”, nach.

Lady Gaga in der Videokunst von Robert Wilson im Pariser Louvre zu sehen

Zur Eröffnung der “GAGA Portraits” im Rahmen der Living Room Ausstellung kam Lady Gaga natürlich höchstpersönlich, um das faszinierende Endergebnis zu bestaunen. “Sie ist eine großartige Performerin”, sagt Wilson begeistert und streichelt Gaga die Hand. Die Lady fühlte sich so geehrt, dass sie ihre Tränen im Louvre nicht zurückhalten konnte. Im selben Gebäude wie Leonardo da VincisMona Lisa” zu hängen, verdient einen kräftigen “Applause”. 
Mehr von Lady Gaga