Louis Sclavis | Musik | Ida Lupino

Ida Lupino
Ida Lupino
VÖ: 02. September 2016
Louis Sclavis
01
What We Talk About When We Talk About Love
06:42
02
Just Tell Me Who It Was
03:40
03
Jeronimo
04:06
04
Ida Lupino
04:28
05
Per i morti di Reggio Emilia
07:19
06
Gato!
09:37
07
La Terra
06:03
08
No More Calypso?
04:00
09
Rouge Lust
06:12
10
Things We Never Planned
05:20
11
Fidel Slow
05:08
12
Hard Walk
05:40
13
Zweig
02:47
14
The Gam Scorpions
06:47

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Pianist Giovanni Guidi und Posaunist Gianluca Petrella, Schlüsselfiguren in jenem Phänomen, das viele als “goldenes Zeitalter” des italienischen Jazz sehen, entwickelten ihr enormes gegenseitiges Verständnis als Improvisatoren in Enrico Ravas Band (man höre beispielsweise das ECM-Album Tribe aus dem Jahr 2010). Begierig darauf, mehr zusammen zu spielen, formierten sie das Duo Soupstar und gaben, regelmäßig von Gästen unterstützt, viele gemeinsame Konzerte. Für die vorliegende Studioaufnahme brachte Produzent Manfred Eicher das dynamische Duo mit dem US-amerikanischen Schlagzeuger Gerald Clayton und dem französischen Klarinettisten Louis Sclavis zusammen. Es entstand ein Reigen von Stücken, der sowohl lyrische freie Improvisation als auch von Giovanni und Gianluca komponierte Titel umfasst. Mit dem “Gato!” betitelten Stück ziehen sie den Hut vor dem kürzlich verstorbenen Gato Barbieri, und der Titeltrack “Ida Lupino” dient sowohl als Salut an die Komponistin Carla Bley im Jahr ihres 80. Geburtstags (Petrella spielte einst in einer von Carla dirigierten Big Band), als auch als Tribut an Paul Bley, der das Stück einst popularisierte und viele Improvisatoren nachhaltig beeinflusst hat.
Veröffentlichung
2016-9-2
Format
CD
Label
ECM Records
Bestellnummer
00602547854766

Weitere Musik von Louis Sclavis