Madonna | News | "Living For Love": Madonna bringt die Grammy-Verleihung 2015 mit ihrem Auftritt zum Überkochen

Madonna_Promobild
09.02.2015

“Living For Love”: Madonna bringt die Grammy-Verleihung 2015 mit ihrem Auftritt zum Überkochen

Obwohl schon seit Jahrzehnten auf der Bühne, schafft es Madonna immer wieder sich selbst zu übertrumpfen. Mit ihrer aktuellen Single “Living For Love” verwandelte sie die 57. Grammy-Verleihung am 8. Februar 2015 in einen brodelnden Hexenkessel. Kostümiert als Matador, nimmt es Madonna auf der Bühne mit einer Herde wilder Stiere auf. Gepaart mit einer phänomenalen Lichtershow, hält es das Publikum der Verleihung nicht länger auf den Sitzen. Damit hat Madonna ein weiteres Mal bewiesen, wer die wahre Queen of Pop ist.

Madonnas Fans sind begeistert: “Sie ist eine Rampensau, sie hats einfach drauf.”

Madonnas Performance zu “Living For Love” ist angelehnt an ihr bereits veröffentlichtes Video zur Single. Fans zeigten sich begeistert und ließen sich im Überschwang zu zahlreichen Äußerungen hinreißen: “Madonna ist eine Rampensau, sie hats einfach immer noch drauf.” Auch Stars wie Taylor Swift, Beyonce oder Pharrell Williams konnten sich der Energie der Queen of Pop nicht entziehen. Eines hat Madonna definitiv erreicht: Ihr Album “Rebel Heart” wird noch sehnlicher erwartet als zuvor.

Weitere Musik von Madonna

Mehr von Madonna