Madonna | News | "Living For Love": Madonna nach Sturz bei ihrer BRIT Awards Performance wohlauf

Madonna_Promobild
26.02.2015

“Living For Love”: Madonna nach Sturz bei ihrer BRIT Awards Performance wohlauf

Autsch. Arme Madonna! Die Queen Of Pop stürzte zu Beginn ihrer BRIT–Awards Performance am gestrigen 25. Februar 2015 drei Treppenstufen hinab – ist aber glücklicherweise unverletzt geblieben. “Love’s Gonna Lift Me Up”, verbreitete die “Rebel Heart” Interpretin nach ihrem “Living For Love” Auftritt bei Facebook und Instagram. Ihr an das offizielle Musik-Video zum Song angelehntes Armani Outfit war Madonna zum Verhängnis geworden. 
            
Beitrag von Madonna.
                      
Ähnlich wie bei ihrer Grammy-Performance, wollte Madonna auch ihren BRIT–Awards Auftritt an das Video ihrer aktuellen Single “Living For Love” anlehnen. Dort verleiht sie mit viel Samt und Spitze dem klassischen Torero-Look ihre eigene Note und inszeniert mit ihren Tänzern eine Art Stierkampf. Das Outfit zu ihrer gestrigen Performance enthielt passend dazu einen großen schwarzen Umhang, den ihr Tänzer nach dem Intro eigentlich von den Schultern ziehen sollten. 

“Living For Love” Performance: Madonna ist unverletzt und bedankt sich bei ihren Fans 

Doch der Umhang war zu fest gebunden und so nahm das Unheil seinen Lauf: Madonna stürzte drei Treppenstufen hinab und landete zwischen ihren Tänzern auf dem Rücken. Ganz der Profi, richtete sich die Pop-Ikone aber direkt wieder auf, um ihre “Living For Love” Performance fortzuführen. Später bedankte sich Madonna bei ihren Fans: “Thanks for your good wishes! I’m fine!”
         
Beitrag von Madonna.
               

Weitere Musik von Madonna

Mehr von Madonna