Metallica | News | Auf allen sieben Kontinenten unterwegs: Metallica haben einmaliges Konzert in der Antarktis gespielt

Metallica 2008_6
11.12.2013

Auf allen sieben Kontinenten unterwegs: Metallica haben einmaliges Konzert in der Antarktis gespielt

Es war ein Konzert-Event der Extraklasse: Am 8. Dezember 2013 spielten Metallica ein einmaliges Freeze ‘Em All-Konzert in der Antarktis! Vor den Augen und Ohren glücklicher Coke Zero Competition-Gewinner gaben Lars Ulrich und seine Bandkollegen in einem durchsichtigen Iglu ein zehnteiliges Set mit Hits des aktuellen Live-Albums “Through The Never” zum Besten. Aus Rücksicht auf die einheimischen Tiere verzichteten Metallica auf Verstärker, die anwesenden Fans verfolgten das Konzert via Kopfhörer.

Nach “Freeze ’Em All” haben Metallica nun Konzerte auf allen sieben Kontinenten der Erde gegeben

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Konzerts haben Metallica nun nich nur alle sieben Kontinente bereist und bespielt, sie haben diese beeindruckende Leistung sogar innerhalb eines Jahres vollbracht. “Ist das hier nicht verrückt? Verrückt, aber auf eine absolut schöne und brilliante Weise, nicht wahr? Danke, dass ihr alle gekommen seid und dieses Konzert zum denkwürdigsten Metallica Konzert überhaupt macht. Es war schon lange Zeit ein Traum von uns, einmal auf allen sieben Kontinenten zu spielen. Ihr seid hier, um diesen Traum für uns wahr zu machen. Danke!”, sagte Sänger James Hetfield begeistert. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!
>>> Jetzt “Metallica: Through The Never” als Doppel-CD oder Limited Edition Digipack bei Amazon bestellen
Mehr von Metallica