Metallica | News | So war die Metallica-Show in Kopenhagen: Live-Review und Interviews in der neuen RockHard

Metallica 2016
05.04.2017

So war die Metallica-Show in Kopenhagen: Live-Review und Interviews in der neuen RockHard

Ein Brett aus Papier: Die April-Ausgabe der RockHard kann sich wahrlich sehen lassen. Das Magazin schickte seine Redakteure nach Kopenhagen, um bei der Metallica-Show in der Royal Arena am 3. Februar 2017 live dabei zu sein und euch davon zu berichten. Heraus kam eine Titelstory, die ihr nicht verpassen solltet.

Live-Review und Interviews mit Rob und Lars in der RockHard 

Eines der Dinge, die Metallica sehr glücklich machen, ist, dass sie als erfolgreiche Musiker das Privileg besitzen, genau das tun zu können, worauf sie gerade Lust haben. Das verriet Frontmann James Hetfield in einem Interview mit dem chilenischen Radiosender Radio Futuro. Riesige Stadien mit gigantischen Crowds einweihen, dürfte wohl auch in diese Kategorie falllen: So geschehen in der Royal Arena in Kopenhagen. Das Stadion fasst 15.000 Besucher und war gerade erst fertig gestellt worden, als die Kalifornier ihm seine Dezibel-Taufe verabreichten. Die Druckausgabe der aktuellen RockHard trumpft mit einem ausführlichen Live-Review und Interviews mit Rob Trujillo und Drummer Lars Ulrich

Metallica Album “Hardwired…To Self-Destruct”

▶ bei EMP
▶ bei iTunes
▶ bei Apple Music
▶ bei Amazon
▶ bei Saturn
▶ bei Mediamarkt
▶ bei JPC
Mehr von Metallica