Michael Kiwanuka | News | "Love & Hate": Michael Kiwanukas musikalische Entfaltung auf dem neuen Studio-Album

Michael Kiwanuka 2017
13.07.2016

“Love & Hate”: Michael Kiwanukas musikalische Entfaltung auf dem neuen Studio-Album

“Black Man In A White World” Video
Mehr Gefühl denn je, verspricht uns Michael Kiwanuka auf dem neuen Studio-Album “Love & Hate”. Das Werk überzeugt mit emotionalen Kompositionen und der musikalischen Entfaltung des britischen Soul-Stars. “Bei diesem Album dreht sich einfach alles um meine Gefühle. Mein Hauptanliegen war es, Melodien zu finden, die mein Wesen einfangen. Dabei habe ich mir immer wieder diese eine Frage gestellt: Bewegt dich das, was du da hörst?”, beschreibt Kiwanuka den künstlerischen Weg zu seinem neusten Werk.
“Love & Hate”Albumplayer

Von der Seele geredet: Michael Kiwanukas Album “Love & Hate” beschreibt ehrliche Gefühle

Nachdem der gebürtige Londoner mit seinem Debüt-AlbumHome Again” aus dem Jahr 2012 bereits die Welt nachhaltig von seinem charismatischen Soul überzeugte, schließt sich mit “Love & Hate” nun der würdige Nachfolger an. Den ersten Zauber versprühte die SingleBlack Man In A White World” mit stampfendem Tempo und klarer Botschaft: Das Leben für den “schwarzen Mann in der weißen Welt” ist noch immer nicht leicht. Auch der TiteltrackLove & Hate”, den Kiwanuka während der Wartezeit einige Male live präsentierte, umgarnt seinen Hörer von Anfang bis Ende mit musikalischer Größe und Gefühl. Jene Kostproben verstehen sich als vielversprechende Vorbaoten der neuen Platte – denn auf “Love & Hate” schlummern lauter authentische Soul-Kompositionen.
“Love & Hate” Video
Tracklist von “Love & Hate”:
1. Cold Little Heart
2. Black Man In A White World
3. Falling
4. Place I Belong
5. Love & Hate
6. One More Night
7. I’ll Never Love
8. Rule The World
9. Father’s Child
10. The Final Frame
▶ Michael Kiwanuka Album “Love & Hate”
- bei iTunes
- bei Amazon
- bei Saturn
- bei Spotify
Mehr von Michael Kiwanuka