Mighty Oaks | News | Intime Bilder: Mighty Oaks und Andrew Saunderson zeigen "Horsehead Bay Documentary"

Mighty Oaks 2016
17.03.2017

Intime Bilder: Mighty Oaks und Andrew Saunderson zeigen “Horsehead Bay Documentary”

Nächsten Freitag erscheint das zweite Mighty Oaks Album “Dreamers”. Mit der “Horsehead Bay Documentary” von Filmemacher Andrew Saunderson geben Craig SaundersIan Hooper und Claudio Donzelli nun einen ganz persönlichen Einblick in die Entstehung des neuen Werks.

Von den USA über England nach Italien: Die “Horsehead Bay Documentary” 

Wie auch schon im gleichnamigen Video  “Horsehead Bay” besuchte Saunderson die Mighty Oaks in ihren drei Herkunftsländern und fing die Schönheit vom wilden Horsehead Bay in den USA, den verträumten Wiesen Somersets im Südwesten Englands und der italienischen Hafenstadt Pesaro ein. Auch während ihrer Aufnahmen im Studio hat der Filmemacher die Band mit der Kamera begleitet. Die dabei entstandenen Bilder vereint die “Horsehead Bay Documetary” zu einen Potpourri aus musikalischen Erinnerungen und Zukunftsideen.
Die Dokumentation glänzt mit großen landschaftlichen Bildern und gibt ganz intime Einblicke in die Arbeit von Craig, Ian, Claudio, Produzent Ryan Hadlock und verschiedener Musiker am Album “Dreamers”.  
 

Weitere Musik von Mighty Oaks

Mehr von Mighty Oaks