Milky Chance | News | "Blossom": Milky Chance zeigen Video zum Album-Titeltrack

Milky Chance 2017
08.05.2017

“Blossom”: Milky Chance zeigen Video zum Album-Titeltrack

Perlende Gitarren, ein unaufgeregt führender Beat, und schon wieder: internationaler Vibe, Weitläufigkeit und Intimität in einem. Mit ihrer Single “Blossom” präsentieren Milky Chance diesen Mix aus Beiläufigkeit und Unwiderstehlichkeit, den nur sie hinbekommen. Nun präsentiert die Band das Video zum Track.

Milky Chance: “And everyone you see, you see is just nothing but confused”

Mit dem zweiten Album “Blossom” konnte das Kassler Duo an die irrwitzigen internationalen Erfolge des Debüts mehr als nur anknüpfen. Kein Wunder: Schon der Titelsong ist ein mitreißender Instant-Hit. “So what’s the point, of going somewhere. And everyone you see, you see is just nothing but confused”, singt Clemens Rehbein und beschreibt damit die inneren Konflikte zwischen Rationalität und Gefühl, die jeder immer wieder für sich führt. Im Video, das Milky Chance zusammen mit Regisseur Anthony Molina gedreht haben, wird genau diese Dipolarität eingefangen. So sieht man das Duo im Clip in der Auseinandersetzung mit sich selbst, einander und den Elementen.

Milky Chance Song “Blossom”

▶ Bei Amazon 
▶ Bei iTunes 
▶ Bei Spotify
▶ Bei Apple Music 
▶ Bei Google Play 

Weitere Musik von Milky Chance

Mehr von Milky Chance