Die kleine Schnecke Monika Häuschen | Musik

27: Warum sind Raupen so verfressen?
27: Warum sind Raupen so verfressen?
VÖ: 24. August 2012
Die kleine Schnecke Monika Häuschen

Produktinformation

Die heitere neue Folge der Wissenshörspielserie rund um unsere heimische Tierwelt!

‘’Mi-Ma-Monika‘’ – wenn dieser fröhliche Ohrwurm durchs Kinderzimmer schallt, ist es wieder soweit: Die kleine Schnecke Monika Häuschen geht mit ihren Freunden auf abenteuerliche Entdeckungsreise durch ihren Garten! In dieser neuen Folge der lustigen, unterhaltsamen und zugleich wissensbildenden Hörspielmarke für Kinder, die mehr über die Tiere in unserer Umgebung wissen wollen, beschließt Schnirkelschnecke Monika, dass ein Haustier etwas sehr Nützliches ist und sie deshalb das hübsche Käferchen behalten möchte, das sich auf ihrem Häuschen niedergelassen hat. Obwohl der gelehrte Ganter Günter davon abrät, will auch Monikas bester Freund, der Regenwurm Schorsch, ein Haustier haben, möglichst eins, das ihm ein wenig ähnlich sieht. Monika findet für ihn eine Raupe und Schorsch versucht sie zu zähmen und zu dressieren. Raupe Ramona hat aber ihren eigenen Kopf – und außerdem ist sie so verfressen, dass Schorsch gar nicht mit dem Füttern nachkommt …
Als Raupe Ramona zu erleben: Schauspielerin Marie Gruber (Polizeiruf 110, Go Trabi Go, Bei Krömers u.v.a.)
Veröffentlichung
2012-8-24
Format
CD
Label
Karussell
Bestellnummer
00602537099894