Nicki Minaj | News | Nicki Minaj reagiert auf Lil' Kims Mixtape-Sales

Nicki Minaj
16.02.2011

Nicki Minaj reagiert auf Lil’ Kims Mixtape-Sales

And the Zickenkrieg goes on! Nachdem Lil‘ Kim am Valentinstag ihr Nicki Minaj-Hass-Mixtape “Black Friday” releaste, dessen Cover die Harajuku Barbie geköpft darstellt, meldet diese sich nun zu Wort. Denn während die meisten Künstler sich den Allerwertesten aufreißen, um mit ihren Platten in der ersten Woche irgendwie die 100.000er Marke zu knacken, behauptete Lil’ Kim, in nur 28 Stunden 113.000 Stück des Underground-Mixtapes vertickt zu haben. Und das, obwohl “Black Friday” knapp $10 kostet, in einer Ära, in der Mixtapes normalerweise for free erhältlich sind.
“Thanks to you guys!! #lilkimblackfridaymixtape sold 113,000 copies in 28 hours which made me the #1 seller on paypal ever =) !!! THANK U! RT,” tweetete Kim am 15. Februar. Kurz darauf folge noch dieser Tweet:
“Sorry 4 the link issue too many hits shut the paypal system DOWN! LOL. We BACK #LilKimBlackFridayMixtape Buy Now! —> http://bit.ly/gLIYa6.”
Doch Nicki scheint das alles erst zu glauben, wenn die die Zahlen sieht. Auch die Tatsache, dass Kim von ihrem letzten Album aus 2005, “The Naked Truth”, in der ersten Woche nur 109.000 Scheiben an den Mann brachte, könnte bei dem ein oder anderen Skepsis walten lassen. Nicki Minaj ließ ihren Emotionen jedenfalls freien Lauf, als sie heute twitterte,
“Bwaahhhhahhahahahahahahahahhahahhhaaahhhhhaaahahahahahahahhhaha!!!!!!!!!! *lifeless* *leaves on stretcher* *cant go on*.”
“RT @MinajB_I_S_KIT: The devil is a liar.”
Wir halten Euch auf dem Laufenden…

Weitere Musik von Nicki Minaj

Mehr von Nicki Minaj