Otfried Preußler | Musik | Die Otfried-Preußler-Hörspielbox (Hexe/Gespenst/Wassermann)

Die O.Preußler-Hörspielbox: Wasserm/Hexe/Gespenst: Preußler,Otfried
Die Otfried-Preußler-Hörspielbox (Hexe/Gespenst/Wassermann)
VÖ: 28. März 2014
Otfried Preußler

Hier bestellen

Produktinformation

Die beliebten Originalhörspiele von Otfried Preußler in einer 6CD-Box: „Der kleine Wassermann“, „Die kleine Hexe“ und „Das kleine Gespenst“!
Der kleine Wassermann
Der kleine Wassermann lebt auf dem Grund des Mühlenweihers. Er hat grüne Haare und Augen, Schwimmhäute zwischen den Fingerchen, trägt Hosen aus Fischschuppen und eine rote Zipfelmütze. Zusammen mit seinem Freund, dem Karpfen Cyprinus, erkundet er die Unterwasserwelt und erlebt dabei viele aufregende Abenteuer.
Nicht nur unter dem Wasser des Mühlenweihers, sondern auch darüber geht der kleine Wassermann gern auf Entdeckungsreise und erlebt dort aufregende Abenteuer. Hier trifft er auf Menschen, die man so schön ärgern kann. Aber er muss lernen, dass Streiche auch unangenehme Folgen für Wassermänner haben können. 
Mit Femke Jovy als der kleine Wassermann.
Die kleine Hexe
Die kleine Hexe ist erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht ernst genommen. Obwohl man es ihr verboten hat, feiert sie den Hexentanz auf dem Blocksberg mit. Zur Strafe muss sie sich ohne Besen zu Fuß auf den Weg nach Hause machen. Beim nächsten Tanz darf sie nur dabei sein, wenn sie ein Jahr lang eine gute Hexe gewesen ist. Unterstützt von ihrem Raben Abraxas, studiert die kleine Hexe von nun an fleißig im Hexenbuch.
Durch ihren Entschluss, fortan eine gute Hexe zu sein, um beim nächsten Hexentanz auf dem Blocksberg mitfeiern zu können, erlebt die kleine Hexe jede Menge lustige aber auch spannende Abenteuer. Doch als sie einen Tag vor der Walpurgisnacht vom Hexenrat geprüft wird, stellt sich heraus, dass Abraxas ihr einen schlechten Rat gegeben hat. Aber am Ende zeigt die kleine Hexe allen, dass sie besser hexen kann als alle anderen Hexen zusammen!
Mit Anna Thalbach als die kleine Hexe.
Das kleine Gespenst
Auf der Burg Eulenstein haust seit uralten Zeiten ein kleines Gespenst, das mit seinen dreizehn Schlüsseln immer pünktlich um Mitternacht durch die alten Gemäuer spukt. Doch wie gerne würde das kleine Gespenst die Welt einmal bei Tag sehen. Als dieser Wunsch durch unerwartetes Ereignis endlich in Erfüllung geht, sorgt das für reichlich Aufregung Städtchen Eulenberg.
Durch einen unerwarteten Zufall sieht das kleine Gespenst die Welt plötzlich bei Tag und versetzt dabei ungewollt das ganze Städtchen Eulenberg in Angst und Schrecken. Doch kann das kleine Gespenst jemals wieder in die Burg und zu seinem alten Freund, dem Uhu Schuhu, zurückkehren? Die drei Kinder des Apothekers haben einen raffinierten Plan ausgeheckt. Ob wohl alles gut ausgehen wird?
Mit Michael Habeck als das kleine Gespenst.
Über sechs Stunden Hörspielspaß ab ca. 3 Jahren
Veröffentlichung
3/28/2014
Format
CD
Label
Karussell
Bestellnummer
00602537642243

Weitere Musik von Otfried Preußler