Post Malone | News | Hollywood blutet: Post Malone veröffentlicht sein drittes Album "Hollywood‘s Bleeding"

Hollywood blutet: Post Malone veröffentlicht sein drittes Album “Hollywood‘s Bleeding”

Post Malone Press 2019 2
06.09.2019
Im April 2018 veröffentlichte Austin Richard Post mit seinem zweiten Album “beerbongs & bentleys” einen monumentalen Genre-Hybriden. Seitdem kann ihm sein fester Platz auf dem Treppchen der U.S. Rap-Größen nicht mehr genommen werden. Das bestätigt Post Malone einmal mehr mit seinem neuen Album “Hollywood’s Bleeding”. 
Abseits der leidigen Frage, ob Post Malone Rap, Pop, Rock oder sogar Country-Musik macht, schuf sich Post Malone — von seinen Fans auch gerne Posty genannt — seine eigene Künstlerpersönlichkeit und kam damit sehr gut an: Mit Hits wie "rockstar (feat. 21 Savage)“ gewann der Künstler viele neue Fans.
Nun legt Post Malone mit dem Nachfolger-Album “Hollywood’s Bleeding” nach. Bereits zu Weihnachten 2018 gab es mit “Wow.” eine erste Kostprobe. Am 5. Juni 2019 erschien mit "Goodbyes (feat. Young Thug)“ die nächste Single aus dem dritten Studioalbum. In dieser schlug er emotionale Töne an. Mit dem cineastischen und mit Horrorfilm-Referenzen gespickten Musikvideo zur Single zeigte Post Malone auch die visuelle und inhaltliche Stoßrichtung an, in die es auf "Hollywood’s Bleeding“ gehen sollte.

Post Malone — Circles

Das Filmische wie auch das Emotionale bestimmt auch die neueste Single "Circles“. Das Video zum Song spielt in einer mystischen Fantasiewelt, in der sich Post Malone auf die Suche nach seiner Prinzessin macht. Musikalisch dominieren in “Circles” Pop und Rock.
Auf den Release der Single folgt nun die Veröffentlichung des Albums “Hollywood’s Bleeding”. Dafür fährt Posty große und vielseitige Kollaborationen auf: DaBaby, Travis ScottFuture und Ozzy Osbourne. So versorgt Post Malone seine alten und neuen Fans mit einem Vorzeigealbum, das Freunde von Hip Hop und auch anderer Genres mehr als zufrieden stellen dürfte.

Post Malone Album “Hollywood’s Bleeding”

Weitere Musik von Post Malone

Mehr von Post Malone