Ray Chen | Musik | Ravel: Complete Orchestral Works

Ravel
Ravel: Complete Orchestral Works
VÖ: 08. April 2016
Ray Chen
CD 1
01
Shéhérazade, ouverture de féerie, M. 17
12:52
02
Tzigane, rapsodie de concert, M. 76
10:04
03
1. Prélude
03:14
04
2. Forlane
05:29
05
3. Menuet
04:49
06
4. Rigaudon
03:09
07
Boléro, M.81
15:24
CD 2
01
1. Allegramente
08:20
02
2. Adagio assai
08:16
03
3. Presto
03:59
04
1. Modéré - très franc
01:24
05
2. Assez lent - avec une expression intense
02:18
06
3. Modéré
01:54
07
4. Assez animé
01:10
08
5. Presque lent - dans un sentiment intime
01:07
09
6. Assez vif
00:59
10
7. Moins vif
02:38
11
8. Epilogue (Lent)
03:13
12
1. Prélude
03:02
13
2. Tableau I: Danse du rouet et scène
03:08
14
3. Tableau II: Pavane de la Belle au bois dormant
02:28
15
4. Tableau III: Les entretiens de la Belle et de la Bête
04:32
16
5. Tableau IV: Petit Poucet
05:02
17
6. Tableau V: Laideronnette, impératrice des Pagodes
04:34
18
7. Apothéose. Le Jardin féerique
04:09
CD 3
01
Fanfare From "L'eventail de Jeanne", M. 80
01:30
02
Pavane pour une infante défunte, M.19
06:27
03
Menuet antique, M. 7
06:09
04
3. Une barque sur l'océan
06:46
05
1. Lento
07:42
06
2. Allegro
04:51
07
3. Tempo I
05:02
08
1. Prélude à la nuit
04:33
09
2. Malagueña
01:58
10
3. Habanera
02:31
11
4. Feria
05:50
12
4. Alborada del gracioso
07:47
13
La Valse, M. 72
11:14
CD 4
01
1. Introduction et danse religieuse
10:08
02
2. Danse générale
01:14
03
3. Danse grotesque de Dorcon
01:43
04
4. Danse légére et gracieuse de Daphnis
04:13
05
5. Danse de Lycéion
02:46
06
6. Nocturne. Danse lente et mystérieuse des Nymphes
04:50
07
7. Introduction
02:47
08
8. Danse guerrière
04:32
09
9. Danse suppliante de Chloé
05:30
10
10. Lever du jour
05:28
11
11. Pantomime (Les amours de Pan et Syrinx)
05:25
12
12. Danse générale (Bacchanale)
04:43

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

In dieser Ravel-Veröffentlichung befindet sich neben den bekannten Werken Daphnis et Chloé, dem Boléro und La Valse auch unbekannteres Repertoire, interpretiert von der Pianisten Yuja Wang und dem Geiger Ray Chen. Bereits im vergangenen Herbst bei Deutsche Grammophon erschienen und nun in der Box enthalten, sind außerdem die beiden Klavierkonzerte, aufgenommen mit Yuja Wang, die 2014 Artist in Residence beim Tonhalle-Orchester Zürich war.

Es handelt sich bei dieser Aufnahme um die Ersteinspielung des Tonhalle-Orchesters Zürich unter der Leitung des jungen Dirigenten Lionel Bringuier, der mit der Musik von Ravel aufgewachsen ist und entscheidende Station in seinem Leben mit dem Komponisten verbindet. 

Auch Wang fühlt sich seit ihrem Europa-Debüt mit dem Tonhalle-Orchester Zürich eng mit Ravel verbunden: Ravels Musik mit ihren Jazz-Rhythmen, ihrer Schönheit und aggressiver Vitalität ist einzigartig. “Da ist die Exaktheit eines Schweizer Uhrwerks”, sagt Wang, “doch dazu ist die Musik noch der reinste Genuss, schlicht und rein.”
 
Aufgenommen in der Tonhalle Zürich, die insbesondere für ihre erstklassige Akustik bekannt ist, versprechen diese Aufnahmen ein profundes musikalisches Erlebnis.
Veröffentlichung
2016-4-8
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028947955245

Weitere Musik von Ray Chen