Rolando Villazón | News | Webisode 1/4: „Così fan tutte“ - Rolando Villazón spricht über das neue Album

Rolando Villazón
11.07.2013

Webisode 1/4: „Così fan tutte“ – Rolando Villazón spricht über das neue Album

Bei den Aufnahmen zu „Don Giovanni“ während der Baden-Baden Gala im Juli 2011 schmiedeten Dirigent Yannick Nézet-Séguin, Tenor Rolando Villazón und die Deutsche Grammophon gemeinsam die Idee zur Verwirklichung eines ehrgeizigen Album-Projekts: die Veröffentlichung einer Serie sieben konzertanter Einspielungen von Mozart-Opern aus der Reifezeit des Komponisten.

Die im September 2012 erschienene Aufnahme von „Don Giovanni“ mit einem aus Ildebrando D’Arcangelo, Luca Pisaroni, Diana Damrau, Joyce DiDonato, Rolando Villazón und Mojca Erdmann bestehenden Spitzenensemble sammelte bereits höchstes Kritikerlob. Mit Spannung wird nun das neue Album erwartet: Mozarts tränenreiche Komödie „Così fan tutte“. Es wird am 02.08.2013 veröffentlicht.

Die Aufnahme entstand abermals im Baden-Badener Festspielhaus. Hier versammelten Yannick Nézet-Séguin und Rolando Villazón im Juli 2012 erneut eine echte Traumbesetzung um sich: Miah Persson, Angela Brower, Adam Plachetka, Mojca Erdmann und Alessandro Corbelli. „Eine exzellente Vorstellung“, befand die Zeitschrift Das Opernglas!

Sehen Sie Webisode 1/4 zum Album mit Startenor Rolando Villazón:

Mehr von Rolando Villazón