Rolf Zuckowski | Biografie

2018

Die ZDF-Verfilmung „Rolfs neue Vogelhochzeit“ wird für den Grimme-Preis 2018 in der Kategorie „Kinder und Jugend“ nominiert. Die Songs des neuen Musikhörspiels werden als „Rolfs neue Vogelhochzeit“ in einer reinen Lieder-Version veröffentlicht.
 Rolf Zuckowski wird am 4. September vom Bundespräsidenten für sein langjähriges, herausragendes Engagement für die Stellung von Kindern in unserer Gesellschaft mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Dr. Carsten Brosda, Hamburger Senator für Kultur und Medien, überreicht die Ehrung im Hamburger Rathaus. 
„Der Zahnlückenblues“ ist eine Liederzusammenstellung von Rolf Zuckowski mit seinen witzigsten Liedern, er erscheint im Herbst.
Ebenfalls im Herbst präsentiert Rolf Zuckowski „Zum Leben geboren“ einen deutschsprachigen Pop-Mix mit 18 starken Songs für Eltern.
Am 2. Dezember feiert das Musical „In der Weihnachtsbäckerei“ von Hanna Kohl und Martin Lingau im Hamburger Schmidts Tivoli seine Welturaufführung.
Das 2017 erschienene Album „Wär uns der Himmel immer so nah“ hat im Hamburger Planetarium in vier Konzerten seine Bühnenpremiere mit Martin Tingvall, Anuschka Zuckowski und Rolfs Live-Band.
Mehr von Rolf Zuckowski