Santiano | Start

Singlecover Santiano Retter in der Not 3000x3000px.jpg
Retter in der Not (Single)
VÖ: 14. Juni 2024
Santiano

Streamen und Downloaden

Die neue Single “Retter in der Not” von Santiano

Singlecover Santiano Retter in der Not 3000x3000px.jpg
Singlecover Santiano Retter in der Not 3000x3000px.jpg
10.06.2024
Mit ihrer neuen Single „Retter in der Not“ verbeugen sich Santiano vor den Seenotrettern auf Nord- und Ostsee
Seit ihrer Gründung widmen sich Santiano neben der Musik auch wichtigen sozialen sowie den Umwelt- und Klimaschutz betreffenden Themen, die den norddeutschen Shanty-Rock-Superstars abseits der Bühne am Herzen liegen. Um ihren unglaublichen Erfolg zu nutzen, unterstützen die Flensburger zahlreiche wohltätige Projekte – darunter auch die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Seit Anfang dieses Jahres gehört die Band zu den prominenten Botschaftern der Seenotretter auf Nord- und Ostsee. Mit ihrer neuen Single möchten sich die Nordlichter nun vor dem selbstlosen Einsatz der Frauen und Männer verneigen, die zwischen Borkum im Westen und Ueckermünde im Osten oft ihr eigenes Leben riskieren, um das in Not geratener Menschen zu retten.
Sie sind in der deutschen Musiklandschaft längst fest verankert: Mit ihrem außergewöhnlichen Mix aus packendem Rock, traditionellen Shanty-Einflüssen, hochprozentigen Irish-Folk-Elementen und sofort ins Ohr gehenden Pop-Melodien begeistern Santiano ein Publikum jedes Alters. Mittlerweile blickt die von der Flensburger Förde stammende Formation auf über 5,5 Millionen verkaufte Einheiten ihrer acht aufeinanderfolgenden Top 1-Alben, weit mehr als 1 Milliarde Streams sowie über 1,5 Millionen verkaufte Tickets ihrer 500+ gespielten Konzerte zurück. Für die Mitglieder von Santiano jedoch kein Grund, sich auf die faule Haut zu legen – wie sie mit ihrer brandneuen Single für die Seenotretter, dem kraftvollen Song „Retter in der Not“, beweisen.
Als Konsequenz ihres bisherigen Engagements für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und der daraus resultierenden Botschafter-Ehre wollen Santiano nun den Seenotrettern Danke sagen. Zu einem opulent arrangierten Sound aus Rock und Shanty verneigt sich die Band vor der unermüdlichen Hilfsbereitschaft aller rund 1.000 „Retter in der Not“ der DGzRS, die jedes Jahr viele hundert Schiffbrüchige und andere Schutzbedürftige aus Seenot oder Gefahrensituationen auf Nord- und Ostsee befreien. Eine einschneidende Erfahrung, die auch Bandmitglied Pete Sage und seine Frau selbst schon machen mussten, als sie im vergangenen Jahr auf der Ostsee mit ihrem Boot gekentert sind und nur dank der Hilfe der Seenotretter knapp einer Katastrophe entgingen. Mit „Retter in der Not“ möchten Santiano auf die wichtige Arbeit der DGzRS, die sich seit jeher ausschließlich durch Spenden und freiwillige Beiträge finanziert, aufmerksam machen – und natürlich auch dazu motivieren, die Seenotretter nach Kräften zu unterstützen.
Die Band spendet ihre Einnahmen aus dem Song „Retter in der Not“ an die Seenotretter.
Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist zuständig für den Such- und Rettungsdienst auf Nord- und Ostsee. Mehr als 1.000 Seenotretter sind auf 60 Rettungseinheiten Jahr für Jahr rund 2.000 Mal im Einsatz – rund um die Uhr, bei jedem Wetter, freiwillig, unabhängig und spendenfinanziert. Seit der Gründung 1865, vor nahezu 160 Jahren, hat die DGzRS mehr als 86.000 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit. Schirmherr der Seenotretter ist der Bundespräsident.
KONTAKT:
Promotionleitung:                              Heiner Peschmann (Heiner.Peschmann@umusic.com)
TV-Promotion:                                    Kathrin Lang (Kathrin.Lang@klangpr.de)
Print- & Online-Promotion:                 Alexandra Dörrie (Alexandra@another-dimension.net)
Radio:                                                Reinhard Meynen (Reinhard.Meynen@t-online.de)
Singlecover Santiano Mädchen von Haithabu (DJ Gollum _ Empyre One Remix).jpg
Mädchen von Haithabu (Dj Gollum & Empyre One Remix)
VÖ: 12. April 2024
Santiano

Streamen und Downloaden

Santiano_Doggerland_Cover_3000px.jpg
Doggerland (Standard Album)
VÖ: 06. Oktober 2023
Santiano

Streamen und Downloaden

Hier bestellen

Santiano - Das neue Album Doggerland

Singlecover Santiano Zu alt um jung zu sterben 3000x3000px.jpg
Zu alt um jung zu sterben (Single)
VÖ: 15. September 2023
Santiano

Streamen und Downloaden

Singlecover Bully In The Alley.jpg
Bully In The Alley (Single)
VÖ: 04. August 2023
Santiano

Streamen und Downloaden

Santiano_Doggerland_Vorabcover Standard CD e-album_3000x3000px.jpg
Doggerland (Single)
VÖ: 07. Juli 2023
Santiano

Streamen und Downloaden

Die neue Single “Doggerland” von Santiano

Santiano
Santiano
Die Reise geht weiter! Auf ihren nicht weniger als sieben (!) aufeinanderfolgenden Top 1-Alben haben Santiano ein Millionenpublikum eingeladen, sie auf ihren musikalischen Exkursionen zu begleiten. Nun macht die norddeutsche Formation wieder die Segel klar fürs nächste Abenteuer: Auf ihrem kommenden Longplayer begeben sich die Flensburger Shanty-Rock-Superstars auf Erkundungsfahrt in Richtung des sagenumwobenen Doggerland – mit der gleichnamigen Single schicken die Nordlichter schon einmal den packenden Titelsong voraus!
Mit ihrem sofort wiedererkennbaren Sound aus kraftvollem Rock, traditionellen Shanty-Einflüssen, melancholischen Irish-Folk-Elementen und mitreißenden Pop-Melodien haben sich Santiano bisher über 5 Millionen verkaufte Einheiten und mehr als 1 Milliarde Streams ihrer Alben erspielt. Nachdem das Erfolgs-Quintett im vergangenen Herbst mit seinem gefeierten Jubiläumsalbum „Die Sehnsucht ist mein Steuermann – Das Beste aus 10 Jahren“ einmal mehr den 1. Platz der deutschen Charts enterte, zieht es Santiano nun wieder hinaus in die Ferne. Einen ersten Vorboten ihres Anfang Oktober erscheinenden Albums hat die Mannschaft bereits im April mit dem Ohrwurm „Es klingt nach Freiheit“ veröffentlicht; mit ihrer neuen Single nimmt die Band nun Kurs auf „Doggerland“.
Verpackt in treibende Beats, kraftvolle Chöre und eine sofort ansteckende Irish-Folk-Melodie erinnern die Shanty-Rocker mit ihrer neuen Single an das mythenumwehte Doggerland: Eine vor tausenden von Jahren in der Nordsee versunkenen Welt, die als belebte Landbrücke einst Großbritannien mit Dänemark verband und deren Spuren immer noch in den Netzen der Fischer zu finden sind. Frühe Vorfahren der Schleswig-Holsteiner, mit denen sich auch Sänger Björn Both und seine Leute tief verbunden fühlen. Und natürlich sind Santiano auch schon selbst unzählige Male über das Gebiet gesegelt, in dem die Überreste der untergegangenen Kultur aus prähistorischer Zeit heute tief verborgen liegen. Die von der See verschluckte Zivilisation wurde seinerzeit aufgrund des frühen Klimawandels und des Ansteigens des Meeresspiegels ein Opfer der Fluten – eine Thematik, die heute nicht aktueller sein könnte. Auf ihrer neuen Single ziehen Santiano nun eine Parallele zwischen der Vergangenheit und der Zukunft.
: Auf ihrem kommenden Longplayer begeben sich die Flensburger Shanty-Rock-Superstars auf Erkundungsfahrt in Richtung des sagenumwobenen Doggerland – mit der gleichnamigen Single schicken die Nordlichter schon einmal den packenden Titelsong voraus!
Mit ihrem sofort wiedererkennbaren Sound aus kraftvollem Rock, traditionellen Shanty-Einflüssen, melancholischen Irish-Folk-Elementen und mitreißenden Pop-Melodien haben sich Santiano bisher über 5 Millionen verkaufte Einheiten und mehr als 1 Milliarde Streams ihrer Alben erspielt. Nachdem das Erfolgs-Quintett im vergangenen Herbst mit seinem gefeierten Jubiläumsalbum „Die Sehnsucht ist mein Steuermann – Das Beste aus 10 Jahren“ einmal mehr den 1. Platz der deutschen Charts enterte, zieht es Santiano nun wieder hinaus in die Ferne. Einen ersten Vorboten ihres Anfang Oktober erscheinenden Albums hat die Mannschaft bereits im April mit dem Ohrwurm „Es klingt nach Freiheit“ veröffentlicht; mit ihrer neuen Single nimmt die Band nun Kurs auf „Doggerland“.
Verpackt in treibende Beats, kraftvolle Chöre und eine sofort ansteckende Irish-Folk-Melodie erinnern die Shanty-Rocker mit ihrer neuen Single an das mythenumwehte Doggerland: Eine vor tausenden von Jahren in der Nordsee versunkenen Welt, die als belebte Landbrücke einst Großbritannien mit Dänemark verband und deren Spuren immer noch in den Netzen der Fischer zu finden sind. Frühe Vorfahren der Schleswig-Holsteiner, mit denen sich auch Sänger Björn Both und seine Leute tief verbunden fühlen. Und natürlich sind Santiano auch schon selbst unzählige Male über das Gebiet gesegelt, in dem die Überreste der untergegangenen Kultur aus prähistorischer Zeit heute tief verborgen liegen. Die von der See verschluckte Zivilisation wurde seinerzeit aufgrund des frühen Klimawandels und des Ansteigens des Meeresspiegels ein Opfer der Fluten – eine Thematik, die heute nicht aktueller sein könnte. Auf ihrer neuen Single ziehen Santiano nun eine Parallele zwischen der Vergangenheit und der Zukunft.
Cover Santiano Es klingt nach Freiheit 3000x3000px.jpg
Es klingt nach Freiheit (Single)
VÖ: 21. April 2023
Santiano

Streamen und Downloaden

Mehr von Santiano